Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Benutzer-Blogs

Supra MK3

Blog Startseite > Supra MK3

Strafzettel für ein Supra MK3 Schneeauto

MK3 | Jan 20
Man(n) mus sagen, wir werden mit der Zeit nicht Erwachsener sondern einfach nur älter. Unsere Spielzeuge sind nach wie vor die gleichen wie damals, nur halt etwas teurer. Gerade jetzt zu der kalten Winter-Jahreszeit und den in manchen Regionen liegenden Schnee geht Mann seinen geforderten Pflichten nach. Ob es darum geht den Gehweg und die...

MK4 Lufthutze auf MK3 und ihre Eigenschaft

MK3 | Mai 23 '17 | Stichworte: mk3, tuning, lufthutze, hitze
Der Supra MKIV hat sie serienmäßig - eine Lufthutze ! Durch ein Leitsystem wird Fahrtwind zum 3. und 4. Zylinder geblasen und diese dadurch zusätzlich gekühlt. Supra MK4 mit serienmäßiger LufthutzeToyota hat hier also eines der größten Probleme des Vorgängermodells gelöst, welches bekanntlich in der unzureichenden Kühlung des Motors und den...

⁣Ausbau, Kontrolle und Einbau des BOV's

MK3 | Mai 23 '17 | Kommentare: 1 | Stichworte: mk3, bov
Ausbau Das BOV ist mit 3 Schläuchen angeschlossen: Ein dicker Schlauch geht zum 3000er Rohr. Ein dicker Schlauch geht nach unten zum Luftansaugschlauch vor dem Turbo. Ein dünner Schlauch geht zu einem Metallrohr, das parallel zum 3000er Rohr quer über den Motor verläuft. Löse die Schläuche nicht direkt am BOV, sondern am...

7M-GTE - Geschichte und Technik

MK3 | Feb 3 '17 | Bewertung: 5
Geschichte : Der 7er M Motor war der letzte der M Blocks. Während der Entwicklung vom 2000cc SOHC in-line 6 Zylinder zum 3000cc DOHC 24 Ventiler verbaute Toyota diese Motorenfamilie für über 30 Jahre in seine Top Modelle. Bevor sie aufs Altersgleis geschoben wurde krönte Toyota den M Block mit einem beeindruckenden 24 Ventil Kopf. Der...

Das Kühlsystem des Toyota Supra MA70

MK3 | Feb 2 '17 | Stichworte: mk3, kühlsystem, ma70
Der 7M-G(T)E Motor benutzt ein thermostatgesteuertes Wasserkühlungssystem, das unter Druck steht. Der Kreislauf besteht aus Kühler, Wasserpumpe, Thermostat, Lüfter, Schläuchen und anderen Teilen. Kühlflüssigkeit, welche in den Wasserkanälen, die durch Block und Kopf verlaufen, erhitzt wird pumpt das System durch den Kühler. Dieser wird von...