Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

⁣Wird der neue Toyota Supra einen anderen Namen tragen?

Blog Startseite > Supra MK5
Dez 1 '17 | Von MK5 | Besucher: 1666 | Kommentare: 0
⁣Wird der neue Toyota Supra einen anderen Namen tragen?

Trotz der Namensregistrierung durch Toyota und in der Presse oft angekündigten neuen Toyota Supra, ist laut neuesten Aussagen der Name Supra alles andere als im Stein gemeißelt.

Heute am 01.12 hat die LA Auto Show in Los Angeles begonnen, auf welcher die Redaktion der AutoGuide.com die Möglichkeit hatte, ein Interview mit Vice Präsidenten und General Manager Jack Hollis von Toyota zu führen.

"Ja, wir haben andere Ideen und ja, der Name Supra wird in Betracht gezogen".

"Der Grund für die Diskussion ist das große Erbe des Namens Supra", erklärte Hollis und führte fort: "Die Namensentscheidung wird erst im nächsten Jahr getroffen. Es gibt einige andere Kandidaten aus anderen Gründen, welche ebenso stark sind"

Trotz Toyotas offensichtlicher Unentschlossenheit, hat dies das Internet und die Presse nicht davon abgehalten eigene Schlüsse zu ziehen und hier erklärt Hollis auch die passive Haltung zu allen Medien oder Gerüchten, so wie wir sie von Toyota kennen.

"In der heutigen Welt der sozialen Medien lassen wir alles so stehen, denn dies könnte uns sogar dabei helfen, eine endgültige Antwort zu finden"

Bereits in unserer Celica-Community äußerten einige "Insider" die Information, dass der neue Supra einen evtl. anderen Namen (vielleicht sogar auch Celica) erhalten könnte. So ganz sei man sich bei Toyota also nicht einig.

Zuletzt entstanden ebenso Gerüchte, dass der neue Supra mit dem Label Gazoo Racing sogar kein Toyota Logo tragen würde, was wir Anhand einiger Interiorbilder nicht bestätigen wollen.

Ein konkretes Veröffentlichungsdatum konnte Hollis nicht nennen, denn dieser sei "flukturierend", doch Toyota will im nächsten Jahr konkrete Informationen über das mit Spannung erwartete neue Fahrzeug preis geben. Lange also müssen wir nicht warten.

Der kommende Sportwagen von Toyota steht kurz vor dem Start, es bleibt also abzuwarten, für welchen Namen man sich entscheidet und wann dieser bei den Händlern gekauft werden kann.

Wiederholend erwähnte aber Hollis:"Der Name Supra ist definitiv ein führender Kandidat"

Was meint ihr? Kann das neue Modell von Toyota den Namen Supra gerecht werden?

Kommentare

Keine Kommentare
Du musst dich , um Kommentare schreiben zu können