Search
de

    Endlich ist er da, der neue Toyota Supra A90

    Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

    Toyota Supra by IIVII

    IIVII
    Supra MK4, Andere(s)
    Driver
    Driver

    IIVII

    J-Spec V160
    - Single-Turbo (Precision Turbo 7075)
    - Top Secret GT300 Widebody
    - Cusco 10-Punkt-Käfig
    - Intel I3
    - Corbeu Rennschalensitze
    - OMP 4-Punkt-Gurte
    - OMP Lenkrad
    - Rota GTR Silver 255/40/R18
    - Aeroweorks TS-Style Carbon Motorhaube


    Wagen im Aufbau...
    Geplante arbeiten:
    - Ansaugbrücke mit Drosselklappe 80mm
    - K&N Filter (größer)
    - Heckklappe Carbon
    - Heckflügel
    - Windscreenpanel Carbon
    - Carbon Armaturenbrett
    - Luftleiterplatte Carbon
    - Carbon Ventildeckel Cover
    - Unterer Zahnriemenabdeckung
    - Lederausstattung komplett
    - Rota GTR-D Tiefbettfelge (Zwei Stück) für HA
    - Bremsanlage VA/HA 356mm
    - Nockenwellen Federn und Teller 9000+ Umdrehungen
    - Getriebe überholen lassen
    - Sequentielles Getriebe
    - Motorupgrade (Stroker)
    - Abstimmen
    '':
    fade
    slide
    Bewertung: