Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Foto-Leak: Supra MK5 Broschüre aufgetaucht! (unbestätigt)

Blog Startseite > Supra MK5
Feb 13 '17 | Von MK5 | Besucher: 3620 | Kommentare: 5
Foto-Leak: Supra MK5 Broschüre aufgetaucht! (unbestätigt)

Auf einer serbischen Webseite ist eine Broschüre zu der neuen Toyota Supra MK5 aufgetaucht.

Natürlich fällt diese Meldung ebenso in das Thema der Gerüchteküche solange der Supra nicht in den Autohäusern von Toyota steht, aber sollte sich dieses Bewahrheiten, so bleibt die Formel-1 Nase und die angedeutete Heckpartie aus dem Toyota FT-1 erhalten. Sehr modern sehen hier die Scheinwerfer aus, welche absolut dem heutigen Zeitgeist der Sportautos entsprechen.

Neu hingegen ist tatsächlich die Nennung "Toyota Supra GR", welche evtl. die Heckpartie zieren wird.

Abmessung Die Abmessungen der Supra sollen 4380mm in der Länge sein, 1830mm in der Breite und 1280mm in der Höhe sein.

Wiegen soll der Supra MK5 hingegen zwischen 1.350 und 1.430 Kilogramm und soll mit 18 und 19-Zoll Rädern ausgeliefert werden.

Im Vergleich zu der Vorgänger Supra ein wirkliches Leichtgewicht, welches wohl das Fahrgefühl des Toyota GT-86 haben wird.

Motor-Versionen

Motortechnisch soll es eine Einsteiger-Version mit einem Turbogeladenen 2-Liter Motor geben, welche eine Leistung von 192PS und 320Nm produzieren soll.

Eine weitere Ausführung soll 252PS und 400Nm auf die Straße brennen können.

Das Top-Model hingegen soll mit einem 3 Liter 6-Zylinder und einer Leistung von 340 PS und 450Nm zu kaufen geben.

Wir sind wirklich sehr gespannt und immer Neugieriger darauf, den neuen Toyota Supra bald endlich auf den Straßen fahren zu sehen.

Fake oder kein Fake?

Nach nur wenigen Stunden sind bereits Stimmen laut geworden, dass es sich bei dieser Broschüre um ein Fake handelt. Die Argumente sind einleuchtend. Einerseits wird gesagt, dass Toyota eine solchen extremen Scheinwerfer-Front nie benutzen würde und dass es sich doch zu sehr dem ursprünglichen Toyota FT-1 Konzept ähnelt. So gibt es eine genau ähnliche Darstellung dieser Front in einer gespiegelten Form.

Tatsächlich hat der Ersteller bei der Gestaltung dieser Broschüre einen kleinen lustigen Hinweis mit gegeben, dessen Hinweis uns ein Benutzer unserer Community sich hat bestätigen lassen und uns eine vergrößerte Version dieser Broschüre mitgeschickt hat.

"Holiday Auto NANCHATTE Original Scoop", was japanisch übersetzt "nur zum Spaß" bedeutet.

Wirklich tolle und kreative Arbeit!


Quelle: www.motor1.com

Kommentare

McGregory Driver
Feb 13 '17
Auf den Stickern steht das Jahr 2017, spricht für die genannte Präsentation dieses Jahr
MK5
Feb 13 '17
Ein Benutzer unserer Community hat uns eine vergrößerte Version eines Schriftsatzes geschickt. NANCHATTE, was "nur zum Spaß" auf japanisch bedeutet. Wirklich gute Arbeit. Schaut in den ergänzenden Beitrag rein :+1:
liz602
Jun 20 '17
Das mit "Nanchatte bzw. Holiday ist in Japan nicht unüblich. Nanchatte bedeutet ins Deutsche Übersetzt "sich verkleiden (zum Spaß) und steht öfters auf Pressemappen der Japanischen Autoindustrie wenn es um ankündigungen neuer Modelle geht. Bedeutet dort soviel, das es sich nicht um Originalabbildungen oder einem offizellem Verkaufsprospekt handelt sondern lediglich um "Futter für die Presse". Holiday steht da, weil im August/September i.d.R. der Modelljahrumschwung in Japan statt findet. Ich habe z.B. ein 2009er Presseprospekt von einem anderen Japanischen Hersteller aus dem Jahre 2009 da steht der selbe Hinweis drauf. Die Lesitungsangaben passen schon alle und können in der Japanischen Motorpresse alle nachgelesen werden. Ich war vor 3 Monaten in Japan und auch in 2016. Ich habe hier 2016er Motorsportzeitungen aus Japan in dem die Leistungsvarianten (BMW 2 Ltr. 191 PS und 252 PS) schon drin standen. In den Japanischen Auto Zeitungen wird der die Bais Supra mit 191 PS übrigens als Nachfolger des derzeitigen Subaru derivat GT86 vorgestellt.Das mit "Nanchatte bzw. Holiday ist in Japan nicht unüblich. Nanchatte bedeutet ins Deutsche Übersetzt "sich verkleiden (zum Spaß) und steht öfters auf Pressemappen der Japanischen Autoindustrie wenn ...Kommentar vollständig anzeigen
McGregory Driver
Jun 20 '17
Wow nice. Das ist mal eine sehr ausführliche Erklärung
liz602
Jun 20 '17
habe beinem Japanischen journalisten freudnden noch mal nachgefrsgt, dss ist keine toyota bröschüre sondern war ein beilagen sonderteil in der japanischen auto zeitung "holyday card" dad hst mit fake nichts zu tun ( ausser das unsere deutschen redakteure kein japanisch können) sondern ist gensuso ein sonderteiö wie z.b in de ams wen die einen sonderreport "alle neuen bmw in 2018" veröffentlichen. diese beilage wurde von japanischen redakturen anhan derer recherchen )hersteller, sonst. quellen) veröffentlicht. nicht mehr und nicht weniger.habe beinem Japanischen journalisten freudnden noch mal nachgefrsgt, dss ist keine toyota bröschüre sondern war ein beilagen sonderteil in der japanischen auto zeitung "holyday card" dad hst mit fake ...Kommentar vollständig anzeigen
Du musst dich , um Kommentare schreiben zu können