Das Treffen der Generationen

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Toyota Supra A90

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Toyota Supra MKIV

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Toyota Supra MKIII

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Celica Supra (MK2)

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    2000GT & Supra MK1

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Es gibt sie noch, die Erstbesitzer | Forum

    Lars2 Driver
    Danke Euch! Ab jetzt gehe ich euch richtig auf den Sack :grinning:

    Kann mal jemand den Post mit den kaputten Links zu den Bilder löschen?

    Lars2 Driver
    Japanfanatic schrieb:

    Ölverlust am Getriebe ist die Dichtung vom Schaltgestänge, steht bei mir diesen Winter auch an. Glückwunsch zum Kauf.

    Man munkelt es gibt keine Dichtung am Schaltgestänge beim V16X:innocent:
    Japanfanatic DrIvEr
    Lars2 schrieb:

    Japanfanatic schrieb:

    Ölverlust am Getriebe ist die Dichtung vom Schaltgestänge, steht bei mir diesen Winter auch an. Glückwunsch zum Kauf.

    Man munkelt es gibt keine Dichtung am Schaltgestänge beim V16X:innocent:

    http://94supraturbos.synthasite.com/shifter-seal-replacement.php
    Like_A_Supra Driver
    Glückwunsch zum Kauf Lars !!! w00t.png

    Jetzt hat deine lange Suche ja ein Ende, sehr schön, dass freut mich ! :blush:

    Schade nur, dass der Supra bald nicht mehr so wunderschön oem aussehen wird...:pensive:

    Trotzdem wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß bei uns und natürlich auch mit deinem neuen Gefährt.:blush:

    Gruß aus Hamburg
    Arne
    Lars2 Driver
    Japanfanatic schrieb:

    Lars2 schrieb:

    Japanfanatic schrieb:

    Ölverlust am Getriebe ist die Dichtung vom Schaltgestänge, steht bei mir diesen Winter auch an. Glückwunsch zum Kauf.

    Man munkelt es gibt keine Dichtung am Schaltgestänge beim V16X:innocent:

    http://94supraturbos.synthasite.com/shifter-seal-replacement.php

    Chapeau Monsieu!

    Hatte da gestern was anderes gehört. Naja, ich muss noch viel lernen.


    @ Arne: Danke Dir. Ich wusste ja dass Du das schreiben wirst. Aber es gibt Dinge die sind unvermeidbar :grinning:


    ANKRacing DrIvEr
    Felgen, Fahrwerk, Lippe ist OEM+! Das geht immer klar! :blush:
    Push4 Driver
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Pass gut drauf und weiterhin eine knitterfreie Fahrt!

    Was das Öl angeht, wird es bestimmt vom Schaltgestänge kommen. Die Leckage ist bekannt. Sollte es vorne ölen würde ich mir den Kurbelwellensimmerring anschauen. Bzgl. des Klacken beim Lastwechsels schau dir mal die Buchsen des Diffs an. Vielleicht kommt es daher!
    boggoat Owner
    Glückwunsch
    Dann sind Wir zu zweit im diesen Monat die Supra aus 1 hand gekauft haben
    Lars2 Driver
    Was man beim Putzen so alles findet :grinning:

    http://www.bilder-upload.eu/thumb/e57f67-1468435535.jpg
    Push4 Driver
    Das Teil kannst du noch gut an den Mann bringen... Nur wirst du was am Preis machen müssen... ist ja jetzt 2. Hand :grinning:
    ANKRacing DrIvEr
    Das lag nich wirklich in der Karre?! :grinning::grinning:
    Lars2 Driver
    ANKRacing schrieb:

    Das lag nich wirklich in der Karre?! :grinning::grinning:

    Doch... in der Erste-Hilfe-Tasche.


    Hab noch ein paar D-Mark und einen alten Toyota Key-Angle gefunden :innocent:


    Ich überlege ob ich dass Geiss auf der Lufthuze anklebe :grinning:
    WongFajHong Insider
    Hoffentlich hat der Verkäufer das ältere Ehepaar nicht abgezogen oder hast du direkt beim Besitzer gekauft?

    MfG
    Lars2 Driver
    WongFajHong schrieb:

    Hoffentlich hat der Verkäufer das ältere Ehepaar nicht abgezogen oder hast du direkt beim Besitzer gekauft?

    MfG

    Ich habe ihn direkt gekauft.
    ANKRacing DrIvEr
    Wenn du also direkt mit den Erstbesitzern gesprochen hast, gibt's doch ein paar Sachen, die mich interessieren.

    Hast du die Herrschaften mal gefragt, aus welchem Grund sie genau dieses Auto, also einen Supra, neu gekauft haben? Das ist immer irgendwie spannend zu hören, wie der Gedankengang damals war und was für Autos noch in Frage kamen.

    Was war der Grund für die Umlackierung von blau auf rot?

    Was haben die noch so erzählt? :blush:
    Lars2 Driver
    ANKRacing schrieb:

    Wenn du also direkt mit den Erstbesitzern gesprochen hast, gibt's doch ein paar Sachen, die mich interessieren.

    Hast du die Herrschaften mal gefragt, aus welchem Grund sie genau dieses Auto, also einen Supra, neu gekauft haben? Das ist immer irgendwie spannend zu hören, wie der Gedankengang damals war und was für Autos noch in Frage kamen.

    Was war der Grund für die Umlackierung von blau auf rot?

    Was haben die noch so erzählt? :blush:

    Naja wenn Du schon so lieb fragst :wink:


    Die Herrschaften haben bis November letzten Jahres nicht unweit des Nürburgrings ein Hotel besessen. Auf Grund des Alters haben Sie den Betrieb eingestellt.

    Natürlich habe ich irgendwann gefragt warum er sich für einen Supra entschieden hat und nicht für z.B. einen Porsche. Seine Frau antwortete darauf, dass er immer was anderes wollte als alle anderen.
    Er besaß früher unter anderem einen BMW 2002. Dann kam der erste Toyota Supra MKIII. Daraus resultierte dann wohl der Kauf des MKIV. Das Auto stand wohl zu dem Zeitpunkt beim Händler (pleite seit 2009), d.h. er hat ihn nicht bestellt. Die Farbe hat ihm nicht zugesagt. Er meinte es hätte in der Sonne so grünlich geschimmert. Daraufhin hat er einen Haufen Geld in die Hand genommen und ihn in 3L2 lackieren lassen. Ich finde es ist gut gemacht und ich kann damit leben. Ich bin froh, dass er nicht Silber ist :grinning:
    Ansonsten waren rot und schwarz meine Favoriten. Der lack muss an einigen Stellen ausgebessert werden und ich spiele mit dem Gedanken ihm seine ursprüngliche Farbpracht wiederzugeben.
    Das Auto wurde laut seiner Aussage nur an Wochenenden und bei bestem Wetter bewegt. Ich habe gestern begonnen das Auto auf- bzw. leerzuräumen, zu saugen und zu putzen. Dabei habe ich festgestellt das der Innenraum weit besser ist als gedacht. Der Teppich ist wie neu und das Daschboard auch. Einzig der Aschenbescher ist nicht ganz so dolle. Fußmatten fehlen leider, dafür hab ich ganz tolle Gummimatten. Er hat übrigens eine LWR und deswegen gehe ich stark davon aus, dass es ein deutsches Auto ist.
    Ich hoffe das beantwortet deine Frage hinreichend
    Anonym Driver
    Lars2 schrieb:

    ANKRacing schrieb:

    Wenn du also direkt mit den Erstbesitzern gesprochen hast, gibt's doch ein paar Sachen, die mich interessieren.

    Hast du die Herrschaften mal gefragt, aus welchem Grund sie genau dieses Auto, also einen Supra, neu gekauft haben? Das ist immer irgendwie spannend zu hören, wie der Gedankengang damals war und was für Autos noch in Frage kamen.

    Was war der Grund für die Umlackierung von blau auf rot?

    Was haben die noch so erzählt? :blush:

    Naja wenn Du schon so lieb fragst :wink:


    Die Herrschaften haben bis November letzten Jahres nicht unweit des Nürburgrings ein Hotel besessen. Auf Grund des Alters haben Sie den Betrieb eingestellt.

    Natürlich habe ich irgendwann gefragt warum er sich für einen Supra entschieden hat und nicht für z.B. einen Porsche. Seine Frau antwortete darauf, dass er immer was anderes wollte als alle anderen.
    Er besaß früher unter anderem einen BMW 2002. Dann kam der erste Toyota Supra MKIII. Daraus resultierte dann wohl der Kauf des MKIV. Das Auto stand wohl zu dem Zeitpunkt beim Händler (pleite seit 2009), d.h. er hat ihn nicht bestellt. Die Farbe hat ihm nicht zugesagt. Er meinte es hätte in der Sonne so grünlich geschimmert. Daraufhin hat er einen Haufen Geld in die Hand genommen und ihn in 3L2 lackieren lassen. Ich finde es ist gut gemacht und ich kann damit leben. Ich bin froh, dass er nicht Silber ist :grinning:
    Ansonsten waren rot und schwarz meine Favoriten. Der lack muss an einigen Stellen ausgebessert werden und ich spiele mit dem Gedanken ihm seine ursprüngliche Farbpracht wiederzugeben.
    Das Auto wurde laut seiner Aussage nur an Wochenenden und bei bestem Wetter bewegt. Ich habe gestern begonnen das Auto auf- bzw. leerzuräumen, zu saugen und zu putzen. Dabei habe ich festgestellt das der Innenraum weit besser ist als gedacht. Der Teppich ist wie neu und das Daschboard auch. Einzig der Aschenbescher ist nicht ganz so dolle. Fußmatten fehlen leider, dafür hab ich ganz tolle Gummimatten. Er hat übrigens eine LWR und deswegen gehe ich stark davon aus, dass es ein deutsches Auto ist.
    Ich hoffe das beantwortet deine Frage hinreichend

    Sehr interessant. :blush:
    Ist er innen auch umlackiert oder nur außen? (Die ursprüngliche Farbe wieder herzustellen wäre klasse.)
    Das mit der LWR ist interessant, ich hab auch gesehen das der Aktivspoiler wohl auch fehlt?
    Japanfanatic DrIvEr
    JackEnox schrieb:

    Lars2 schrieb:

    ANKRacing schrieb:

    Wenn du also direkt mit den Erstbesitzern gesprochen hast, gibt's doch ein paar Sachen, die mich interessieren.

    Hast du die Herrschaften mal gefragt, aus welchem Grund sie genau dieses Auto, also einen Supra, neu gekauft haben? Das ist immer irgendwie spannend zu hören, wie der Gedankengang damals war und was für Autos noch in Frage kamen.

    Was war der Grund für die Umlackierung von blau auf rot?

    Was haben die noch so erzählt? :blush:

    Naja wenn Du schon so lieb fragst :wink:


    Die Herrschaften haben bis November letzten Jahres nicht unweit des Nürburgrings ein Hotel besessen. Auf Grund des Alters haben Sie den Betrieb eingestellt.

    Natürlich habe ich irgendwann gefragt warum er sich für einen Supra entschieden hat und nicht für z.B. einen Porsche. Seine Frau antwortete darauf, dass er immer was anderes wollte als alle anderen.
    Er besaß früher unter anderem einen BMW 2002. Dann kam der erste Toyota Supra MKIII. Daraus resultierte dann wohl der Kauf des MKIV. Das Auto stand wohl zu dem Zeitpunkt beim Händler (pleite seit 2009), d.h. er hat ihn nicht bestellt. Die Farbe hat ihm nicht zugesagt. Er meinte es hätte in der Sonne so grünlich geschimmert. Daraufhin hat er einen Haufen Geld in die Hand genommen und ihn in 3L2 lackieren lassen. Ich finde es ist gut gemacht und ich kann damit leben. Ich bin froh, dass er nicht Silber ist :grinning:
    Ansonsten waren rot und schwarz meine Favoriten. Der lack muss an einigen Stellen ausgebessert werden und ich spiele mit dem Gedanken ihm seine ursprüngliche Farbpracht wiederzugeben.
    Das Auto wurde laut seiner Aussage nur an Wochenenden und bei bestem Wetter bewegt. Ich habe gestern begonnen das Auto auf- bzw. leerzuräumen, zu saugen und zu putzen. Dabei habe ich festgestellt das der Innenraum weit besser ist als gedacht. Der Teppich ist wie neu und das Daschboard auch. Einzig der Aschenbescher ist nicht ganz so dolle. Fußmatten fehlen leider, dafür hab ich ganz tolle Gummimatten. Er hat übrigens eine LWR und deswegen gehe ich stark davon aus, dass es ein deutsches Auto ist.
    Ich hoffe das beantwortet deine Frage hinreichend

    Sehr interessant. :blush:
    Ist er innen auch umlackiert oder nur außen? (Die ursprüngliche Farbe wieder herzustellen wäre klasse.)
    Das mit der LWR ist interessant, ich hab auch gesehen das der Aktivspoiler wohl auch fehlt?

    Finde es ebenfalls sehr spannend, wie damalige Neukäufer über das Auto denken. Danke für die Infos! Ist alles i.O., es handelt sich um ein deutsches Modell mit LWR. Aktivspoiler fehlt, weil der Wagen das Aerodynamikpaket nicht hat (gab es so ab 1994 zu bestellen). Hatte Arne meine ich schon am Anfang des Threads mal geschrieben gehabt.
    Und ja: Pro Originalfarbe! Deine Pläne zum Auto gefallen mir! Hauptsache die 19-Zöller sind so gewählt, dass die Kanten nicht gezogen werden müssen :innocent:
    Lars2 Driver
    Ich sage mal so: Es ist kein blau mehr zu sehen und ja es ist richtig, das Fahrzeug wurde ohne Aeropaket bestellt. D.h. er hat keinen heck und keinen Aktiv Frontspoiler.

    Die Ansicht ohne Heckspoiler finde ich noch gewöhnungsbedürftig, aber ich möchte keine Löcher in die Heckklappe bohren :unamused:
    Anonym Driver
    Lars2 schrieb:

    Ich sage mal so: Es ist kein blau mehr zu sehen und ja es ist richtig, das Fahrzeug wurde ohne Aeropaket bestellt. D.h. er hat keinen heck und keinen Aktiv Frontspoiler.

    Die Ansicht ohne Heckspoiler finde ich noch gewöhnungsbedürftig, aber ich möchte keine Löcher in die Heckklappe bohren :unamused:

    Also auch in der Reserveradmulde, Motorraum etc. alles umlackiert? (Das war dann wirklich teuer.) :grinning:
    Das finde mit wingless finde ich gut, ist eh seltener. :blush:
    Seiten: « 1 2 3 4 5 6 »
    Oxwall Community Software