de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Wiederbeschaffungswert einer MK4 | Forum

    Ich kann eigentlich nur allen empfehlen die nachts ruhig schlafen wollen wie Wong Faj Hong :wink: mal 5 Minuten zu investieren und mit der Versicherung über die Thematik Wertgutachten zu plaudern. Ich kenne nicht alle Gesellschaften und weiß somit auch nicht inwieweit die eine oder andere das Wertgutachten akzeptiert, doch da wird es meiner Meinung nach durchaus Unterschiede geben. Sicherlich ein lohnendes Telefonat bevor ihr 400 € für ein Gutachten ausgebt, das dann evtl. nicht anerkannt wird. Ebenso könnt ihr gleich mal die Preisfrage miteinfließen lassen, denn auch da bin ich der Meinung dass die Unternehmen das unterschiedlich betrachten und der eine somit einen mtl. Aufschlag bezahlt, der andere wiederum aber nicht...

    LG
    Katrin
    Grüßt euch,

    ...ist ein heikles Thema. Hab ein Wertgutachten bei der Dekra machen lassen und bei meiner Versicherung eingereicht. Dies weist nen Wiederbeschaffungswert von 26500 Euro aus.
    Das Gutachten hat so um die 130 Euro gekostet.

    mfg Dirk
    Muss man da eigentlich alle Rechnungen usw von Umbauten und Einbauten vorlegen?
    Also z.B. andere Felgen, Auspuff, HiFi Anlage, Arbeitszeit usw?
    Original geschrieben von: coolhand
    Muss man da eigentlich alle Rechnungen usw von Umbauten und Einbauten vorlegen?
    Also z.B. andere Felgen, Auspuff, HiFi Anlage, Arbeitszeit usw?


    Wenn du keine Rechnungen mehr hast wird der Wert geschätzt ( sind ja Fachmänner ).
    Deine Arbeit wird da auch mit reingerechnet, frag jetzt aber nicht wie das genau gemacht wird ( brauchst aber nicht alles von einer Firma gemacht haben lassen ).


    Gruß Jens
    Nun es ist Sache des Gutachters, die Preise und den Wert für Teile und Arbeit zu bestimmen, wenn man mal keine Rechnung hat. Dafür kriegen die ihr Geld... :wink:

    Also leider habt Ihr Recht!

    Es waren knapp 10000 Euro nach diversen Drohungen!

    Es war das Auto einer Freundin!

    Ich hatte damals nee MK2 und z.Zt. nee MK3.

    Die MK3 (EX Sumi) habe ich beim Versicherer vorgeführt und die haben eine komplette Investitionsrechnung erstellt und habe das Auto mit 60% der tatsächlichen Kosten incl.Arbeitsaufwand gegen Diebstahl und Feuer versichert!

    Wenn mir einer in die Karre fährt habe ich einen Gutachter der sich seit Jahren mit dem Thema Supra beschäftigt und der macht Recht positive Gutachten!
    Seiten: « 1 2