Search
en

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Vmax einer Stock-Supra? | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
    Guten Tach,

    mit meiner J-Spec fahre ich derzeit ja noch ohne Öl- und ohne Diff.Kühler rum. Vollgasfahrten sind daher eher die Ausnahme, aus Angst dass irgendetwas überhitzt.

    Letztens hab ich es aber doch mal versucht und war enttäuscht.
    Bei 265 km/h war der Vortrieb nur noch sehr wünschenswert und ich vermute mal, dass sie die 280 km/h nicht geknackt hätte... zumindest nicht innerhalb einer kürzeren Distanz, sondern mit viel viel Anlauf. Nun hängt die Vmax ja von 1000 Faktoren ab, aba vielleicht kann mir Jemand mal sagen, ob die 280 in meinem Fall ok sind, oder ob ich mir Sorgen machen muss...

    Supra J-Spec, MT, 1,2 bar Ladedruck,
    Veilside Bodykit mit (noch) Veilside Flügel...

    Wie schnell fahren denn Serien-E-Spec? AT und MT?
    Wären in meinem Fall eigentlich 300+ km/h drin, oder ist das utopisch?

    Vielen Dank
    Pages: 1 2 »