de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Umbau auf Linkslenker | Forum

    Achso jungs. Wenn Ihr auch ein RHD Supra habt und sowas haben wollt: Denke mal, wenn ich das bei mir gemacht habe weiss ich wie es geht. Dann könnt Ihr euch ja die Teile besorgen (unter 200 Euro) und ich helf euch dann dabei, das einzunauen.

    Gruss...


    Bin dabei... Werde bei mir den Kenwood Doppeldin Radio einbauen. Den hab ich noch vom RX-7 übrig und da wäre so ne Lösung echt nicht verkehrt. Muss natürlich auch optisch unauffällig sein. Aber da warte ich erst mal ab wie das bei dir ausschaut. Steinschläge werden halt ein Problem sein. :grinning:
    wieso unauffällig? das ist doch der Brüller, wenn du ne alte VHS Kamera unter den Spiegel klemmst und dann noch ein 1 cm Dickes Kabel durch die Scheibe buxierst....
    im ernst, für die Idee mit der Kamera begeisterst du mich auch ! hab mir auch schon mal wa ähnliches überlegt, allerdins ging meine Idee eher in die Richtung, Supraholic, Mike oder Krieger auf die Linse zu nehmen... wenn wir fahren bin ich eh meisst das Schlusslicht, bin zwar schneller als alle zusammen, aber mir schaut man dann am längsten hinterher (ok, kleiner Scherz, bevor s Ärger gibt... bin so ziemlich der langsamste männliche Suprafahrer in der gegend.... die Jungs ziehen mich immer damit auf :wink: )

    Hab auch schon n Kenwoodradio mit tft verbaut, insofern...

    MACH DICH AN DIE ARBEIT ! ! ! !


    :blush:)
    Ich hatte das Zeug für diesen Camumbau schon da aber die ganzen Kameras haben mich bisher nicht überzeugt. Das meiste war nur Schrott und bei schlechten Lichtverhältnissen zu gar nichts mehr zu gebrauchen. Jetzt hab ich aber was gefunden was Spezial für Motorsport In&Outboard Cams ist und werde das gute Teil mal demnächst bestellen.
    Wenn Ihr schon über Umbauten dieser Grössenordnung diskutiert, ich fahre nebenbei einen Toyota HiLux Pickup und möchte diesen auf eine MKIV umbauen, weiss gerade jemand welche Teile ich bestellen muss? Die Radioantenne sollte ja passen... :stuck_out_tongue:


    Hab auch schon n Kenwoodradio mit tft verbaut, insofern...

    MACH DICH AN DIE ARBEIT ! ! ! !


    :blush:)


    Hast du Bilder davon. Würde gerne mal sehen wie das ausschaut. Passt hoffentlich gut in die Supra rein.

    Gruß

    Peter[/B]
    @Andi:

    Brömmler bietet den Umbau auf Wunsch an. Ist aber wie gesagt sch...teuer und deshalb uninteressant. Außerdem, wie´s oben schon gesagt wurde, ist doch erst der Rechtslenker was wirklich besonderes, oder?
    Ja der Sebastian hat ein leckeres Radio drin. Der kann froh sein das das nicht verschwunden ist als seine Möhre bei mir in der Garage stand :wink:
    hmm foto hab ich nicht... ist kein doppeldin..kvt-725 -dvd radio

    musst nach unten scrollen...

    zum Glück kann dir vertrauen Dex...
    aber ich hatte ja auch deine Supra als Druckmittel^^
    LOL !!!

    Ja die war dann wohl doch ein wenig mehr Wert als das Radio.

    Danke Basti... Dann hast du das Klappteil von Kennwood. Der ist auch sehr schön !!

    Gruß

    Peter
    Original geschrieben von: fast4fun
    wieso unauffällig? das ist doch der Brüller, wenn du ne alte VHS Kamera unter den Spiegel klemmst und dann noch ein 1 cm Dickes Kabel durch die Scheibe buxierst....
    im ernst, für die Idee mit der Kamera begeisterst du mich auch ! hab mir auch schon mal wa ähnliches überlegt, allerdins ging meine Idee eher in die Richtung, Supraholic, Mike oder Krieger auf die Linse zu nehmen... wenn wir fahren bin ich eh meisst das Schlusslicht, bin zwar schneller als alle zusammen, aber mir schaut man dann am längsten hinterher (ok, kleiner Scherz, bevor s Ärger gibt... bin so ziemlich der langsamste männliche Suprafahrer in der gegend.... die Jungs ziehen mich immer damit auf :wink: )

    Hab auch schon n Kenwoodradio mit tft verbaut, insofern...

    MACH DICH AN DIE ARBEIT ! ! ! !


    :blush:)



    Hehe .... der war Gut. Alsooooooo.... Wenn dann eine S-VHS Kamera, ja? Die andere hat kein gutes Bild. Mit Tesa unter den Spiegel kleben und noch eine Aldi Tüte mit loch drüber, damit das ding ned kaputt geht wenns ma regnet...

    Nein, jetzt mal im ernst... Es gibt schone minikameras, die mittlerweile auch eine Auflösung von 2-4 mpx haben. So eine reicht. Und bei denen ist das Kabel auch nur ein paar mm schmal. Ein den Spiegel wird ein kleine Loch gebohrt, für die Linse, schön mit wasserabweisendem Plexi dicht gemacht und dann kommt die Kamera da rein.

    Zitat von Peter10654 Alle die hier schreiben, das Rechtslenker Gewöhnungssache ist, kann ich nur absolut RECHT geben. Es ist sowas von kinderleicht. Automatik ist natürlich einfacher als mit der linken Hand schalten. Aber das ist auch reine Gewöhnungssache. Hatte bei meinem RX-7 nach 2-4 Tagen überhaupt keine Probleme mehr.

    Einzig und alleine ist immer die Umgewöhnung wenn man wieder in ein Linkslenker Auto einsteigt. Blinker und Wischer sind andersherum und ich wische grundsätzlich wenn ich blinken will. :grinning::grinning::grinning::grinning:

    Also macht euch keine Sorgen. RHD Autos sind wirklich null Problem.

    Man muss nur von vornherein auch die richtige Einstellung dazu haben.

    Gruß

    Peter
    Ich hab generell Mal eine Frage zum rechts sitzen. Da ich nur links gefahren bin und sonst damals immer rechts saß, stell ich mir bis heute die Frage, ob es nicht der totale Krampf ist, wenn man rechts sitzt und überholen möchte?


    Ja ist es auch, vor allem da die meisten Autos ohnehin größer sind als der Supra und sehr stark die Sicht darüber hinaus nach vorne versperren.
    Man muss da entweder vorsichtig etwas rausscheren um zu schauen oder vorausschauend in den Kurven gucken ob etwas entgegen kommt.
    Ich bin selber c.a. 3 Jahre einen Rechtlenker gefahren und bei letzterem Manöver wäre ich fast mit einem Porsche frontal zusammen gekracht, hätte er selber nicht gut reagiert.

    Dachte zuvor nichts gesehen zu haben, bin nach dem Ende der Kurve auch ausgeschert, hatte aber schon etwas mehr Geschwindigkeit als das zu überholende Fahrzeug, sodass ich fast komplett neben diesem auf der Gegenfahrbahn stand.

    Trotz Vollbremsung kam ich nicht Rechtzeitig wieder zurück und der Porsche ist auf den begrassten Seitenrand ausgewichen. Das kann schnell passieren. Man kann sich manchmal sicher sein, manchmal ist es eine Unachtsamkeit in anderen Situationen, aber das kann auch mit einem Linksgelenkten ebenso passieren. Beim Rechtsgelenkten muss man in gewissen Situationen natürlich zusätzlich aufpassen.

    Für mich wäre das heute auch nichts mehr.
    Alles eine Frage der Gewöhnung. Natürlich ist ein Rechts gelenktes Fahrzeug nicht unbedingt für den Linksverkehr ausgelegt, doch der Enthusiast wird über diese Tatsache schnell hinweg sehen. Zurecht bestärkt durch die derzeitige Marktpositionierung der Linkslenker- Fahrzeuge.
    Seiten: « 1 2