Das Treffen der Generationen

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Toyota Supra A90

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Toyota Supra MKIV

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Toyota Supra MKIII

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Celica Supra (MK2)

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    2000GT & Supra MK1

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Test . . . | Forum

    Nucleon
    Original geschrieben von: D3xt3r
    jedoch sagt der Druck ja nichts über die bewegte Luftmenge aus


    Das ist 100%ig korrekt. Von der Logik her muss Druck = Druck sein, wenn 1 = 1 ist, was es ja auch ist. Aber gleicher Druck ist nicht gleich gleiche Luftmenge. Wie das genau ist sollte jeder für sich selbst überlegen.
    Dexter
    Ich komm mir bald vor wie im Physikunterricht damals in der Schule wo jeder mal seine Theorie einwirft :wink:

    Don Driver
    Original geschrieben von: SpeedUp
    Ne, Spass beiseite... also 1 Bar bei einem T61, T76, T88, .... ist immer 1 Bar. Aber die Luftmenge die bei 1 Bar befördert wird ist NICHT die selbe.


    1 Bar = 1 Bar
    Das ist eine physikalische Größe. Das steht zweifelsfrei fest, oder?

    1 Bar = 1 Bar
    Das gilt sowohl auf der Erde als auch auf dem Mond. Einwände?

    Um nun aus 1 Bar = 1,2 Bar zu machen, muss eine bestimmte Menge Luft dem gleichen geschlossenen Raum zugeführt werden, wie es halt nötig ist, um 1,2 Bar zu erreichen. Korrekt?

    Fazit: Die Luftmenge, die befördert werden muss (egal bei welchem Lader), ist stets die gleiche.
    Don Driver
    Nachtrag:
    Denn mehr Luftmenge, bedeutet ja auch gleich mehr Druck.
    SpeedUp Owner
    Original geschrieben von: Supra GTR
    Fazit: Die Luftmenge, die befördert werden muss (egal bei welchem Lader), ist stets die gleiche.


    Korrekt. Die Luftmenge ist die Selbe ja.... nur, dass der T88H die Menge in kürzerer Zeit befördert hat als z.B. ein Stock-Lader.


    Original geschrieben von: Supra GTR
    Nachtrag:
    Denn mehr Luftmenge, bedeutet ja auch gleich mehr Druck.

    Bei gleichbleibendem Raum ja !
    Andi Insider
    Der Luftmassenmesser oder Sonstwasapfelmaffsensor hat bei 1 Bar immer den gleichen Ausgangswert in Volt,egal ob T-Banane oder T-Birne.Ist geil oder?
    Bis denn
    Nucleon
    Original geschrieben von: SpeedUp
    [QUOTE]Original geschrieben von: Supra GTR
    Fazit: Die Luftmenge, die befördert werden muss (egal bei welchem Lader), ist stets die gleiche.


    Korrekt. Die Luftmenge ist die Selbe ja.... nur, dass der T88H die Menge in kürzerer Zeit befördert hat als z.B. ein Stock-Lader.


    Hm, die Aussage zielt ja auf das richtige ab, widerspricht sich jedoch schon inhaltlich. Wenn man für die gleiche Luftmenge weniger Zeit benötigt, ist die Luftmenge wiederum größer wenn man die gleiche Zeit nimmt :wink:

    Original geschrieben von: SpeedUp
    [QUOTE]Original geschrieben von: Supra GTR
    Nachtrag:
    Denn mehr Luftmenge, bedeutet ja auch gleich mehr Druck.

    Bei gleichbleibendem Raum ja !


    Und bei gleicher Temperatur und Geschwindigkeit! Alles Größen die beim Tuning verändert werden, natürlich nicht allein durch einen größeren Turbo (aber auch). Man kann bei gleichem Druck eine wesentlich größere Luftmenge in den Zylinder befördern. Wenn man weiß wie. Bestes Beispiel mit einem großer LLK.

    Ist ja auch reine Physik, find ich doch immer wieder cool und lehrreich über sowas zu philosophieren.
    Don Driver
    Original geschrieben von: Nucleon
    Man kann bei gleichem Druck eine wesentlich größere Luftmenge in den Zylinder befördern.


    Fast richtig. Denn die Luftmenge ist die gleiche, aber nicht die "Luft-Dichte".
    Ein Lader, der relativ kühl verdichtet, sowie weitere Maßnahmen wie LLK etc.
    sorgen letztlich dafür, dass die Ladeluft mehr Sauerstoffmoleküle enthält.
    Und das sorgt schließlich für den Bumms.
    Der Druck an sich ist also nicht der ausschlaggebende Faktor.
    Nucleon
    Ja doch, Luftmenge ist schon der richtige Ausdruck. Hätte ich vom Volumen gesprochen, wäre dein Einwand absolut richtig. Menge heißt ja Anzahl der Teilchen und berücksichtigt bereits die Dichte.

    Ich glaub wenn ich so weiter mache, werde ich zum Klugscheißer und Haarspalter abgestempelt :grinning: :rolleyes:
    Dexter
    Einigen wir uns doch einfach darauf das ein größerer Lader bei gleichem Ladedruck mehr Leistung produziert als ein kleinerer. Kann jeder dem zustimmen? :blush:
    Don Driver
    Original geschrieben von: Nucleon
    Hätte ich vom Volumen gesprochen, wäre dein Einwand absolut richtig. Menge heißt ja Anzahl der Teilchen und berücksichtigt bereits die Dichte.


    Wenn Menge = Anzahl Teilchen = Dichte, dann sind wir uns ja absolut einig. :wink:

    @R2D2
    Jo. Darauf können wir uns auch einigen. :grinning:
    Nucleon
    OK, geeinigt :grinning: Ein größerer Lader bringt bei gleichem Ladedruck mehr Leistung als ein Kleiner.
    Dexter
    Wenn das mal keine gute Lösung ist :wink: Und im Endeffekt sind doch eh nur die harten Zahlen wichtig.
    Andi Insider
    Gleicher,normaler Ladedruck(1 Bar)bei gleicher Drehzahl und unterschiedlichen Turbos,gleich gleiche Einspritzmenge und gleiche Leistung. :grinning:
    Gruß
    WongFajHong Insider
    mit wieviel HP fährst du in diesen clips?
    mac
    Original geschrieben von: Wong Faj Hong
    mit wieviel HP fährst du in diesen clips?


    ich denke mit einer 2.3 megapixel HP :grinning:
    cu
    mac
    WongFajHong Insider
    dein witz hat vorschul-niveau mac...sowas kannst du in VW oder OPEL foren posten, aber net hier... :wichtig: :wichtig: :wichtig:
    mac
    Original geschrieben von: Wong Faj Hong
    dein witz hat vorschul-niveau mac...sowas kannst du in VW oder OPEL foren posten, aber net hier... :wichtig: :wichtig: :wichtig:


    echt? dann gehe ich zurück in vw forum :grinning: :grinning: :grinning:
    cu
    mac
    McGregory Owner
    Für die "vorschul-niveau-witze" ist mac Weltbekannt :grinning:

    Leistung? Wieder zu wenig :grinning:
    mac
    Original geschrieben von: McGregory
    Für die "vorschul-niveau-witze" ist mac Weltbekannt :grinning:

    Leistung? Wieder zu wenig :grinning:


    erster tag hier und schon einen liebling gefunden :grinning:
    cu
    mac

    Seiten: « 1 2 3 »
    Oxwall Community Software