Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Supra J-Specc fragen ! | Forum

Jun 17 '09
Hallo zusammen,
ich habe vor mit eine Supra J-Specc zuzulegen, nur eins vorab, wie ich schon hier im forum bemerkt habe ist diese Version der Supra hier nicht sehr gern gesehen, da sie für einige untermotorisiert ö.ä. ist, will also hier kein geflame über diese Version haben, nur konstruktive Meinungen und sachliche Antworten.

Nun erst einmal warum ich diese Version möchte, bzw. suche und auch dementsprechende Fragen dazu habe.
Diese Version weil sie in der Anschaffung um 1/4 - 1/5 günstiger ist als eine EU-Specc, ein Rechtslenker ist, vorerst genügend Leistung hat.
Ich muss nicht unbedingt einen TT haben da ich z.Zt. mit nem Tigra und mageren 90PS rumfahre ist die J-Specc erst mal von der Leistung ausreichend und ich möchte eine Supra auch nur wegen dem Aussehen.

Nun meine Fragen dazu:
Da ja die J-Specc bei 180km/h abriegelt, wie so manch andere auch ( z.B. Skyline ) wollte ich fragen ob die Supra auch nur nen Tacho bis 180km/h drin hat wie der Skyline?
Müssen Lichter etc. umgebaut werden wenn sie noch keine D-Zulassung hatte?
Kann man bei Bedarf einen Turbo nachrüsten?
Was muss ich noch alles beachten?

So und noch was, ich bin kein 16 oder 18 jähriger Bubi der nur wegen Filmen oder Spielen so ein Auto möchte, ich bin lediglich ein fescher 30 jähriger Familienvater der sich einen kleinen Traum erfüllen möchte :wink:


Ich danke schon mal für die antworten.
Jun 17 '09
-Die J-Spec ist nicht automatisch eine Non-Turbo
-Ja der Serientachso zeigt nur bis 180kmh an
-Ja Lampen müssen ausgetauscht werden
-Einen Turbo kannst du zwar nachrüsten, aber rechne mal mit Kosten von bis zu 10t wenn du es nicht selber machst. Ein Umbau lohnt einfach nicht. Entweder du gibst dich mit der Leistung zufrieden oder du kaufst dir gleich eine Turbo.
-Was es noch zu beachten gibt? Dass 95% aller in Deutschland angebotenen J-Specs total heruntergerittene Schleudern ohne nachvollziehbare Wartungshistorie sind und nur deswegen so billig sind.
Jun 17 '09
Was es noch zu beachten gibt? Dass 95% aller in Deutschland angebotenen J-Specs total heruntergerittene Schleudern ohne nachvollziehbare Wartungshistorie sind und nur deswegen so billig sind.


Ja das mag evtl. sein aber es gibt ja noch die etwa 5% zu denen ich gehöhre. Meine J-spec
ist wohl eine der besten in Deutschland. Auf jeden Fall von denen die ich kenne...
Jun 17 '09
Original geschrieben von: 24_Valves
[QUOTE]Was es noch zu beachten gibt? Dass 95% aller in Deutschland angebotenen J-Specs total heruntergerittene Schleudern ohne nachvollziehbare Wartungshistorie sind und nur deswegen so billig sind.


Ja das mag evtl. sein aber es gibt ja noch die etwa 5% zu denen ich gehöhre. Meine J-spec
ist wohl eine der besten in Deutschland. Auf jeden Fall von denen die ich kenne...

Aha? Und?
Jun 17 '09
Aha? Und?


Hast du meine Bilder nicht gesehen Japanfanatic? Wir sehen uns sicher mal auf eínem Treffen dann kann ich dich ja davon überzeugen :sunglasses:
Jun 17 '09
Original geschrieben von: 24_Valves
[QUOTE]Aha? Und?


Hast du meine Bilder nicht gesehen Japanfanatic? Wir sehen uns sicher mal auf eínem Treffen dann kann ich dich ja davon überzeugen :sunglasses:

Junge mag ja sein dass dein Auto super ist, es ändert aber nix daran, dass es Fakt ist, dass die J-Specs, die hier in Deutschland von Leuten angeboten werden (übrigens meistens mit 1-2t € Gewinn für den Verkäufer) heruntergerittene Exemplare aus England sind, die nichtsahnenden vom Preis verblendeten Leuten verkauft werden.
Das hat nix mit irgendeiner "Allgemeinen Abneigung" gegen J-Specs zu tun, sondern es ist schlichtweg Fakt.

Deswegen verstehe ich deinen Post nicht.
Jun 17 '09
...wenn man die nur tatsächlich zum verkauf angebotenen betrachtet, hat paul mit seinen 95% recht. da kannste eigentlich so gut wie keine kaufen...

von denen, die nicht veräußert werden, sind aber etliche in bestzustand mit allem drum und dran.


24-ventiler: na in luckau doch sicher, oder? :wink:
Jun 17 '09
Das hatten wir schonmal :wink:

Fahr hin, schau die Kiste an (am besten mit jmd. der sich auskennt) und überleg ob du sie kaufst oder nich. Vorher spekulieren is schwachsinnig.
Jun 17 '09
Original geschrieben von: Japanfanatic
[QUOTE]Original geschrieben von: 24_Valves
[QUOTE]Aha? Und?


Hast du meine Bilder nicht gesehen Japanfanatic? Wir sehen uns sicher mal auf eínem Treffen dann kann ich dich ja davon überzeugen :sunglasses:

Junge mag ja sein dass dein Auto super ist, es ändert aber nix daran, dass es Fakt ist, dass die J-Specs, die hier in Deutschland von Leuten angeboten werden (übrigens meistens mit 1-2t € Gewinn für den Verkäufer) heruntergerittene Exemplare aus England sind, die nichtsahnenden vom Preis verblendeten Leuten verkauft werden.
Das hat nix mit irgendeiner "Allgemeinen Abneigung" gegen J-Specs zu tun, sondern es ist schlichtweg Fakt.

Deswegen verstehe ich deinen Post nicht.

Will ja nicht mit meiner angeben oder sowas. Wollte nur sagen das es auch Ausnahmen zur ,, Regel`` gibt. Aber stimmt schon die meisten Import J-specs bei uns sind Müll. Das ist schon richtig :idee:

Jun 17 '09
also nun back OT:
Wenn, dann kauf Dir gleich ne TT (egal, ob J Spec oder Exportversion). Damit kannst Du bei moderatem Geldeinsatz gute 400 PS haben und die Leistung stimmt dann in etwa mit der Optik überein.
Eine Sauger Supra ist für mich eher ein Poser-Auto, weil JEDER Leistung erwartet und dann nix vorangeht. Nicht falsch verstehen, aber nur weil es billig ist würd ich das nicht machen. Ist ein wenig wie "Only show and no go" :wink:-Meine Meinung

Und wenn, dann schau, daß Du eine bereits geTÜVte Karre kriegst, sonst rennst von Pontius zu Pilatus und zahlst unterm Strich mehr als gedacht :idee:
Jun 17 '09
Einfach genau hinschauen beim Kauf, nicht gleich die erstbeste wählen UND... sich darüber im Klaren sein, ob man mit 225 PS zufrieden sein wird (das Dingen wiegt etwa 1,5t - da ist bei mageren 225 PS jeder gemachte CRX schneller!!!) oder ob es doch mehr sein soll. Denn nachträglich entscheiden kostet übertrieben viel Geld, so wie es Japanfanatic schon beschrieben hat!

Neben Tacho umrüsten, Scheinwerfer tauschen und Einbau von SpeedLimit Defender und FuelCutDefender solltest Du noch ne gehörige Restsumme aufm Konto haben für Zulassung, Vollabnahme etc. - vergessen die meisten immer wieder gern und dann kommt das große Entsetzen!
Jun 17 '09
Original geschrieben von: Hefti2


Und wenn, dann schau, daß Du eine bereits geTÜVte Karre kriegst, sonst rennst von Pontius zu Pilatus und zahlst unterm Strich mehr als gedacht :idee:


Davon kann ich ein Lied singen, mann war das ein Stress :schlecht:

Jun 17 '09
Also, ich werde dir einfach mal meine Erfahrung über den J-Spec kauf mitteilen. Ich kann gut verstehen das du extra drauf hingewiesen hast das du eine vernünftige Antwort haben willst, hier im Forum hat mans nicht so mit ernstgemeinten Antworten..naja. egal.

Ich habe mir auch vor ca 4 Wochen eine J-Spec gekauft. Gefunden hab ich sie bei AUTOSCOUT24.DE - Ich bin hingefahren, hab mich verliebt, - GEKAUFT! Ich muss dazu sagen das sie vom Zustand auch absolut 1A ist! Ich will das nicht schön reden, aber dadurch das ich mir mehrere angesehen habe kann ich das schon gut beurteilen denke ich. Kommt ja auch immer drauf an ob der Wagen schon eine Deutsche Zulassung besitzt, dann musste die ganzen Sachen (Scheinwerfer, etc...) natürlich nicht mehr umrüsten. Bei mir wär nämlich auch schon alles fertig. Also wenn die Supra noch keine Deutsche Zulassung hat würde ich die Finger davon lassen solange man selbst nicht genug Ahnung hat sie umschreiben zu lassen.

Vom Unterhalt her ist sie wirklich nicht viel teurer als manch anderer Golf oder so. Guck dir das Auto aber auf jeden Fall gut an. Achte auf Spaltmaße, Rost, Papiere, trockener Motor..etc...aber das wirste sicher selbst schon wissen...


Wenn noch fragen hast, frag einfach...ich hoffe ich konnte dir n bisschen helfen
Jun 17 '09
Original geschrieben von: NorthCoast
...hier im Forum hat mans nicht so mit ernstgemeinten Antworten.

Vom Unterhalt her ist sie wirklich nicht viel teurer als manch anderer Golf


1. In diesem thread waren bisher wohl alle Antworten vernünftig. Es kommt eben immer darauf an, wie man sich hier gibt... und wenn Jemand schreibt: "Halo isch bin 16 aber kein Spinner oda so und kenn den Supra schon als es noch nicht Fast&Furious gab. Isch will mir in 3 Jahren auch nen Supra kaufen. wie krieg ich den auf 1000 PS?" - sorry... da kann ich nicht ernst bleiben. Und da solche postings wöchentlich hier aufschlagen gibt es wöchentlich entsprechende Antworten. Ansonsten sollte man bedenken, dass das Durchschnittsalter in dem Forum hier wohl höher sein wird, als das beim Golf III Forum. Man kann also davon ausgehen, dass die Leute hier mit beiden Beinen fest im Leben stehen und die Intelligenz besitzen sich entsprechend zu äußern. Es kommt eben auf die Frage an...

2. Die Frage des Unterhalts ist ja personenbezogen, denn kein Mensch kann beurteilen, welche Versicherungsbedingungen Du hast. Hinsichtlich Ersatzteile, Tuning-Teile und Sprit finde ich die Supra sehr wohl teuer. Kann mir nicht vorstellen, dass die Wischwasser-Pumpe vom Golf III auch 209 EUR kostet - die wird wohl eher bei 29 EUR liegen. Und 17l V-Power schluckt nen Golf auch nicht!!!

Jun 17 '09
So, erst mal danke für die bis jetzt gegebenen Antworten.

Natürlich bin ich mir im klaren das dieses Auto im Unterhalt nicht sehr günstig sein wird......bin ich aber gewohnt, bis vor einem Jahr fur ich einen Opel Senator 3.0 24V, der Spritmäßig sogar noch etwas über der Supra liegen dürfte, aleine wegen dem höheren CW-Wert^^ und wenn ich nach Versicherung schaue dann liegen alle Autos so ab 250PS in in etwa gleich hohen monatlichen Belastung, habe nämlich mal ein paar Autos miteinander verglichen, darunter waren auch Alltagskombis mit über 200PS, also würd ich sagen das sich das in etwa gleich bleibt.

Wenn man es ganz ernst nimmt will ich nur nen Wagen zum Posen, denn schneller als 220-230 fahr ich eh meistens nicht und warum soll ich mir dann eine überteuerte Version kaufen die die Topspeed in 3-5 sekunden schneller schafft? Das will und brauche ich garnicht.

Wie gesagt ich würd mir den Wagen nur wegen dem Aussehen holen, wegen mehr eigentlich nicht.
Zum thema überholen lassen von nem CRX o.ä. ist mir sowas von egal, z.Zt. muss ich mich sogar von nem Mercedes Sprinter überholen lassen, also ist jedes schnellere Auto besser als das was ich momentan fahre.

Nun zu dem eigentlichen, wenn ich nun ne J-Spec bekomme, woher beziehe ich denn die benötigten Teile( Tacho, Lampen, ect )? Beim örtlichen Toyota Händler um die Ecke oder ist da mehr Initiative nötig um an die Teile zu kommen?

Vielen Dank schon mal.

Jun 17 '09
Original geschrieben von: Japanfanatic
-Was es noch zu beachten gibt? Dass 95% aller in Deutschland angebotenen J-Specs total heruntergerittene Schleudern ohne nachvollziehbare Wartungshistorie sind und nur deswegen so billig sind.


Ok. es gibt viele schrot Importe, ganz besonders die schon länger im UK gefahren sind!
Aber Paul 95% ist übertrieben. Die Supras die direkt aus Japan kommen die sind zu 99%
in einem top zustand, wen man ab Grade 4 Kauft.
Und die preise im UK haben sich so oder so schon den Deutschen angeglichen.
Ich kann nur ein sagen Eine gute supra kostet richtig Geld.

UND Lass die Finger vom Non Turbos Supra.
:schlecht:
Jun 17 '09
Original geschrieben von: noch kein Supra
So, erst mal danke für die bis jetzt gegebenen Antworten.

Natürlich bin ich mir im klaren das dieses Auto im Unterhalt nicht sehr günstig sein wird......bin ich aber gewohnt, bis vor einem Jahr fur ich einen Opel Senator 3.0 24V, der Spritmäßig sogar noch etwas über der Supra liegen dürfte, aleine wegen dem höheren CW-Wert^^ und wenn ich nach Versicherung schaue dann liegen alle Autos so ab 250PS in in etwa gleich hohen monatlichen Belastung, habe nämlich mal ein paar Autos miteinander verglichen, darunter waren auch Alltagskombis mit über 200PS, also würd ich sagen das sich das in etwa gleich bleibt.

Wenn man es ganz ernst nimmt will ich nur nen Wagen zum Posen, denn schneller als 220-230 fahr ich eh meistens nicht und warum soll ich mir dann eine überteuerte Version kaufen die die Topspeed in 3-5 sekunden schneller schafft? Das will und brauche ich garnicht.

Wie gesagt ich würd mir den Wagen nur wegen dem Aussehen holen, wegen mehr eigentlich nicht.
Zum thema überholen lassen von nem CRX o.ä. ist mir sowas von egal, z.Zt. muss ich mich sogar von nem Mercedes Sprinter überholen lassen, also ist jedes schnellere Auto besser als das was ich momentan fahre.

Nun zu dem eigentlichen, wenn ich nun ne J-Spec bekomme, woher beziehe ich denn die benötigten Teile( Tacho, Lampen, ect )? Beim örtlichen Toyota Händler um die Ecke oder ist da mehr Initiative nötig um an die Teile zu kommen?

Vielen Dank schon mal.



Ok,
dann mach das doch so hol dir eine TT supra.
Danach verkaufst du mir denn Motor und das Getriebe für 1t €.
Und die Karosse lest du dann vor deine Haustür stehen für das Posen :wink:
Jun 17 '09
Original geschrieben von: tdk_aika

Ok. es gibt viele schrot Importe, ganz besonders die schon länger im UK gefahren sind!
Aber Paul 95% ist übertrieben. Die Supras die direkt aus Japan kommen die sind zu 99%
in einem top zustand, wen man ab Grade 4 Kauft.


Dann guck dich mal bei mobile oder Autoscout um. Die meisten haben sogar noch die englischen Kennzeichen drauf. Fast keine Supra wird direkt aus Japan nach Deutschland geholt, weil die Leute zu wenig Ahnung haben. Es geht doch immer nach dem gleichen Prinzip:
Auto aus England überführen, zwei Wochen lang verheizen und vor der Eisdiele prahlen, dann wird der Wagen im Internet als "nur vom Liebhaber gefahren, sehr gepflegt, hat bereits EU-Zulassung" inseriert.
In Deutschland gibt es maximal 10-15 Supras, die als Grade 4 direkt aus Japan eingeführt wurden.
Dem gegenüber stehen bestimmt mittlerweile an die 100, welche aus England geholt wurden, zum großen Teil mit fragwürdiger Vorgeschichte.
Ich beobachte den Markt seit Jahren sehr genau und weiss wo der Hase läuft.

Natürlich ist "guter Zustand" ein sehr schwammiger und subjektiver Begriff. Ich habe das Gefühl, die meisten Leute hier sind damit zufrieden, wenn ihre Low-Budget Supra noch fährt, Sitze hat, wenn die Unfallschäden mit Billig-Bodykits repariert sind und Lampen hat die Leuchten. Das ist für sie dann "guter Zustand". Um die Kiddies beim wöchentlichen Motorroller-Treffen an der Tanke zu beeindrucken bestimmt ausreichend, aber nichts um einen Liebhaber persönlich zufrieden zu stellen.
Für mich heisst guter Zustand aber wirklich guter Zustand, d.h. keine abgegriffenem Lenkräder, Sitze mit Brandblasen, keine verschleierten Unfälle, nachvollziehbare Wartungshistorie, schlecht verkabelte BC's, Turbotimer, müffelnder Innenraum etc.

/e

@Noch kein Supra

Teile kriegst du natürlich beim Toyota-Händler! Wo denn auch sonst? Hyundai? ATU?:grinning:
Jun 17 '09
Original geschrieben von: NorthCoast
Vom Unterhalt her ist sie wirklich nicht viel teurer als manch anderer Golf oder so.


:grinning:

Du Fährst dein Babe erst 4 Wochen -_- Wart mal ab :blush:
Jun 17 '09
Original geschrieben von: noch kein Supra

Topspeed in 3-5 sekunden schneller schafft? Das will und brauche ich garnicht.



Das ändert sich noch, glaub den leuten die eine TT fahren und das nicht erst seit gestern. :blush:
Seiten: 1 2 »