de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    mkiv oder mkv | Forum

    Nachdem ich nun schon seit über 20 jahren selber Supra Besitzer bin.


    Zur Zeit besitze ich: 1 Stk. Mk3, und 2 Stk. mkiv(lhd, m/t, eu,specs).


    musste ein mkv natürlich auch sein...


    Fakt ist das der "neue" den Namen Supra trägt, sich wirklich super fährt, für die 340 PS super beschleunigt, dennoch handelt es sich hier um einen BMW.. alles Supra-typische vermisst man..


    was mich am meisten stört ist der ENGE Innenraum, beim einsteigen schlägt man sich fast immer den Kopf an (175cm Größe)


    ich finde dieser mkv hätte den Namen CELICA verdient!



    Anhänge:
    Geil, sind das deine Supras auf den Bildern?

    Selber war ich auch am Anfang geschockt, als ich hörte wie viel BMW Technik drin steckt, vor allem da ich selber ein JDM und Toyota Liebhaber bin.

    Da passt das Konzept nicht wirklich zu meinem Verständnis.

    Letzendlich aber überließ ich den Gedanken damit, dass Toyota selber schon genau gewusst haben, wie es am besten fünktioniert.

    Sie beschäftige viele Leute im Marketing, Technik, Entwicklung und Design, welche auch sicherlich viele pros und contrast durchgespielt haben.

    Heute sind Cooperationen halt was völlig neues und eben hier finde ich es gut, dass sie einen Wagen preislich so hinbekommen haben, dass sich diesen auch eine größere Gruppe leisten könnte.

    Der Wagen ist für die Fans und nicht für den gut betuchten Zahnarzt gemacht, wie es mit der geringen Verkaufszahl bei der MkIV war.

    Ich bin den neuen Supra bereits vor einem Jahr noch in Camouflage und jetzt letzten Monat am Nürburgringggefahren.

    Technisch und von fahren ist der neue Supra richtig geil. Der fährt vielen gerade aus und in den Kurven der konkurenz davon, vor allem mit dem echt guten 8gang automatik. Der MkIV sowieso und optisch finde ich ihn recht modern und auffallend einzigartig.

    Ich selber fahre meinen MKIV, da hat man auch einen etwas gesitteten und neutraleren Blick auf das ganze, als wenn man sich wie zu Anfang in den Wagen verliebt hehe