de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Ladedruckanzeige | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Tuning
    Ich möchte demnächst gerne eine Ladedruckanzeige installieren. Die Anzeige
    sollte irgendwo im Armaturenbrett installiert werden.
    Meine Frage: Wo mache ich die am besten hin und gibt es irgendwas beim Kauf zu beachten? Langt eine mechanische Anzeige nur so als Schätzeisen, oder taugt das nichts?
    Hallo klar reicht ein Mechanische Anzeige ausser du willst Später mehrere Anzeigen kaufen dann würde ich gleich was Teureres nehmen sonst hast das Problem das es das Model nicht mehr gibt . Bau die Uhr aus da ist eine 52mm Öffnung wie als ob Toyota gewust hat da kommt neh Druckanzeige rein . Viel Spaß beim basteln .

    Lg Marc
    Was habt ihr nur alle gegen eure Uhren?? :grinning: :grinning: :grinning:
    Original geschrieben von: Andi
    downloads.mkiv.de/Andi/BC.jpg


    ...das sieht ja mal Topp aus. :sunglasses:
    ( und das für'n Berliner :grinning: )
    downloads.mkiv.de/Andi/anzeigen.AVI
    Herr Sumi, das sind meine Anzeigen. :grinning:
    Das andere Bild hab ich vor 4 Wochen irgendwo geklaut(weils wirklich fein aussieht(außer der häßliche Meilentacho)und ich mein AVC-R so einbauen will. Und das will schon 5 Jahren lang so machen, ich hab nur keine richtige Lust anzufangen).
    Haste aber nicht gemerkt weil du gerade kein Berliner bist. :grinning:
    Ach was, ich behalte lieber meine Uhr und stoße mir jeden Tag an der 3er Anzeige den Kopf. Aua.
    Gruß Andi
    Herr Andi aus Berlin
    :grinning: ...dachte schon, Du könntest was. :wink:

    wieso werden in deinem vid die zusatzanzeigen heller wenn der rest dunkler wird und anders rum? ist das nicht irgendwie falschrum??? :grinning:
    Weiß auch nicht warum, finds aber ganz COOL. :grinning:
    www.mkiv.de/beitrag_4274.htm
    Gruß Andi
    Muss ma den Thread hier hijacken :grinning:

    Wo habt ihr eure Ladedruckanzeigen den angeschlossen? Also wo nehmt ihr den "Druck" ab?
    an der ansaugbrücke liegt bei dir schon ein schlauch der wieder in den anderen reingeht bei so nem weissen t-stück.
    da kannste das anklemmen pred :wink:
    Ich hab an der Spritzwand die Leitung zum BOV/Schubumluftventil mit nem T-Stück abgezapft..
    Original geschrieben von: Spoony
    an der ansaugbrücke liegt bei dir schon ein schlauch der wieder in den anderen reingeht bei so nem weissen t-stück.
    da kannste das anklemmen pred :wink:


    die firma dankt!