de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Injector TESTING and FLOW by HorsepowerFreaks using ID 2000cc Injectors | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Tuning
    http://forums.bimmerforums.com/forum/showthread.php?p=22996227

    "HPF Chris " schrieb:

    There's been some discussion about injectors on these forums so I asked John to take our new ID 2000 injectors along with some other injectors and give a tutorial on injector flow rates and spray patterns as various fuel pressures and engine rpms. At the end he will show you a lower quality injector literally shut off from too much fuel pressure.




    Find ich interessant mal einen solchen Prüfstand zu sehen und vor allem, welche Menge bei diesen Injektoren durchgeht... wie bei einem Gartenschlauch :grin: :grinning:
    Alter.. das gibt ja ein Verbrauch wie bei einem alter alter US-Oldi bei dem der Vergaser falsch eingestellt ist. Krasstttt.png
    Mist ich hab 2000cc drin :blush:))
    Hmmmm, ich bau die morgen wieder raustttt.pngtttt.pngtttt.png
    Habe den gleichen Injector Prüfstand in der Fa. und habe auch schon etliche tests durchgeführt wie den aus dem bericht jedoch habe ich es
    nur dokumentiert und Bilder gemacht es kammen interesante messungen dabei raus und vor allem die vielzahl des spray paterns war für mich interesant gemessen habe ich 440er J-Spec,550er eu-Spec,800er Sard alles side feed dazu die Top Feed 750er Denso WRC, 850er siemens,930er Bosch,1200er RC,1250er Deka,1600er Bosch 2000er ID
    auf Bild 1 seht ihr die 2000er ID von Yalle
    http://s7.directupload.net/images/111030/vbl262ne.jpg

    und hier die flow menge der 1250er Deka zu den 1200er RC
    http://s7.directupload.net/images/111030/g5ta77zg.jpg

    zufällig habe ich mir die gleiche Drehzahl und Taktzeit ausgesucht für meine messungen wie der man im Film:sunglasses:

    MFG Thomas
    Ha! Hab ich mir schon vorher gedacht das der Thomas da noch was draufsetzt. Cool :grinning:
    Hast du da wie HPF auch feststellen können das gewisse Injektoren bei höheren Benzindrücken nicht mehr zuverlässig arbeiten?

    Spray Pattern und Flow von den Seriendüsen bei verschiedenen Drücken würde mich interessieren. :blush:

    Spray Patern Bosch 1600 vs ID 2000 5000rpm,3 bar,15 Secunden Takt zeit.

    http://s7.directupload.net/images/111030/cuzjoxw5.jpg
    Beide zerstäuben sehr fein und in einem winkel von ca.30°

    1600 Bosch vs 2000 ID Flow Rate
    http://s14.directupload.net/images/111030/z5qzy84x.jpg

    Diese großen Düssen mußte ich mit der hälfte der Taktzeit anfahren 15 Sec. normal 30 Sec. da sonst die Mesbecher übergelaufen wären.

    Deka 1250 vs RC 1200 5000rpm, 3 bar 30 Secunden.
    Flow Rate

    http://s1.directupload.net/images/111030/u6wmojt5.jpg

    Serie Eu.550 5000rpm ,3 bar,30 sec.
    Spray Patern
    http://s7.directupload.net/images/111030/ogeabx8t.jpg

    Flow Rate
    http://s7.directupload.net/images/111030/8sgctdqt.jpg

    Die serien Düssen sind zweistraldüssen

    MFG Thomas
    "Gery" schrieb:

    Ha! Hab ich mir schon vorher gedacht das der Thomas da noch was draufsetzt. Cool :grinning:
    Hast du da wie HPF auch feststellen können das gewisse Injektoren bei höheren Benzindrücken nicht mehr zuverlässig arbeiten?

    Spray Pattern und Flow von den Seriendüsen bei verschiedenen Drücken würde mich interessieren. :blush:




    Habe nur versuche bis 4 bar gefahren und da gab es keinne auffäligkeiten,doch können wir das gerne mal testen der Paul wird ja bald den ganzen Tag bei unseren
    Prüfständen verbringen:blush::sunglasses:

    MFG Thomas
    Hier noch eine 750er Denso aus der WRC
    5000rpm, 3 bar, 30 Sec.
    Feine zweistraliger Strahl mit leichtem Conus

    Spray Patern
    http://s7.directupload.net/images/111030/cryscngu.jpg
    Hier noch die Siemens 850 5000rpm,3 bar, 30Sec.
    Spray Patern einstralig:pensive:
    http://s7.directupload.net/images/111030/22y88nyd.jpg
    Das ist schon heftig was da durchgeht und interessant wie unterschiedlich die Sprühbilder sind!