Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Gusskrümmer Single | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Apr 1 '08
Nur so zur Information...
So sieht ein Gusskrümmer für Single-Umbau im Detail aus:

/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Don/Technik/Manifold/manifold_1.jpg

/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Don/Technik/Manifold/manifold_2.jpg

/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Don/Technik/Manifold/manifold_3.jpg
Apr 1 '08
Interesantes teil ist wohl im ansprechverhalten gegenüber dem Fächer im vorteil :wink:
Apr 1 '08
Ist das der von E-Bay für 300 Euro?
Apr 1 '08
Und den möchtest jetzt geschweisst haben für nen anderen Flansch? :grinning:
Apr 1 '08
Original geschrieben von: Andi
Ist das der von E-Bay für 300 Euro?


ja
Apr 1 '08
Original geschrieben von: amenophis_IV
Und den möchtest jetzt geschweisst haben für nen anderen Flansch? :grinning:


nee, geknotet... :grinning:

Im Ernst: Wollte eventuell den Krümmerausgang mit einer Edelstahlplatte zweiteilen.
Für einen "divided" Turboeinlass, Stoßaufladung. War so ein Gedanke...
Apr 1 '08
Original geschrieben von: fastby4
Interesantes teil ist wohl im ansprechverhalten gegenüber dem Fächer im vorteil :wink:


Mit 'nem Garrett GT3582R sollte das Ansprechverhalten fast einem V8-Sauger entsprechen.
Ich tendiere zu einem .82 A/R Turbinengehäuse. Hier sollte ab ca. 2.xxx rpm Boost aufgebaut werden können.
Maximale Endleistung ist mir weniger wichtig. Oder doch nur 0.63 A/R??? Was meinst du?
Apr 1 '08
Also ich kenne einige die den GT35/82R auf 2liter Motoren fahren mit 0.63A/R und die liegen
zwischen 550-600PS bei zwei bar und das Ansprechen liegt bei dem 0.63A/R zum 0.84A/R
um ca. 500rpm früher.
Also wenn du den GT35/82R mit 0.63A/R nimst wird das ganz sicher ein echtes Beschleunigungs Monster :sunglasses:
Apr 2 '08
Ach ja was für mich noch ein wichtiger Punkt wäre für die Auswahl des A/R sind die Nockenwellen und die Federn :frage:
Fährst du das Serie würde ich beim 0.63A/R bleiben,verwendest du aber etwas anderes
würde ich auf das 0.84A/R gehen wegen der höheren Drehzahl ich Denke mal wenns über
7500rpm geht macht dir das 0.63A/R die Leistung zu.
Apr 2 '08
Ich habe hier 264er sowie 272er HKS-Nockenwellen rumliegen.
Geplant wäre, die 264er In + Ex einzubauen.

Stärkere Federn will ich noch besorgen.

Eventuell bekomme ich noch eine ECU, die bis 8.000 rpm regeln kann.

@Spoony
Wie sieht's aus? ECU schon da? Ich nehme mal an, dass du aufgrund
Stress die letzte Woche, das Teil noch nicht testen konntest.
Apr 2 '08
wollte dir noch bescheid sagen, die ecu war für eine jspec schalter, leider :pensive:
Apr 2 '08
Original geschrieben von: Don
[QUOTE]Original geschrieben von: amenophis_IV
Und den möchtest jetzt geschweisst haben für nen anderen Flansch? :grinning:


nee, geknotet... :grinning:

Im Ernst: Wollte eventuell den Krümmerausgang mit einer Edelstahlplatte zweiteilen.
Für einen "divided" Turboeinlass, Stoßaufladung. War so ein Gedanke...

Sound Performance bietet da eine Lösung an...
http://spracingonline.com/upload/files/1/spvalve.jpg
Apr 2 '08
wie schon gesagt mit anderen Nocken 0.82A/R sonst past das wohl nicht so zusammen :wink:
Apr 2 '08
Original geschrieben von: Spoony
wollte dir noch bescheid sagen, die ecu war für eine jspec schalter, leider :pensive:


Ich wollte ja auch eine für einen Schalter! Hmm, aber j-spec?
Apr 2 '08
Dann mußt du auch 440 Düsen einbauen. :grinning:
Apr 2 '08
Das schaut verdächtig nach einen neuen Umbaubericht aus! :grinning:

@ Don Wenn dir Endleistung net so wichtig ist, nimm das 0.63A/R . Ich glaube es gibt denn GT35/82 auch mit T4-Flansch???
Viel Spass beim bauen!

Gruss,Andy...
Apr 2 '08
Original geschrieben von: fremdfabrikat
Viel Spass beim bauen!


Danke, danke. Werde auch alles dokumentieren und dann berichten.

Den GT35R gibt's mit T4 oder T3, internem oder externem Wastegate.
Ich denke ich nehme den T3 mit internem Wastegate und Adapter auf
V-Band. Da hält sich die Anpassungsarbeit in Grenzen.