Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Discobeleuchtung bei ca 1.18 Bar Ladedruck | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Nov 11 '05
Hab ein kleines Problem mit meiner Kiste..

Wenn ich den Ladedruck auf ca. 1.20 Bar einstelle legt die Sich die Kiste beim beschleunigen ordentlich ins Zeug.. bis ca. 3-5Sec später (und bei etwa 1.18Bar Ladedruck) das ganze ein abruptes ende findet (leistung ganze weg..) die gelbe Motorleuchte anspring und das schöne rote ! eim entgegenleuchtet.. das erlischt dan ca. 10 sec später wieder und die Kiste ist wieder normal fahrbar..

Könnte es sein das der Fuel-Cut defenser nicht so arbeitet wie er sollte?

Danke & Grüsse
Dani
Nov 11 '05
ja scheint so. Weil der Fuel wohl dann doch einsetzt. prüf mal die verkabelung. Evtl hat sich ja was gelockert oder das ding is einfach nur hinüber.
Nov 11 '05
Ja, sieht nach fuel cut aus.

Hat der fcd vorher funktioniert, oder hast den neu eingebaut?
Nov 11 '05
OK.. ich hoff's mald das es beim FCD lieft.. werde das mal überprüfen.. hatte in der Vergangenheit ab und zu schon das Problem, ist mir aber nicht weiter aufgefallen da ich mit den orginal Zündkerzen sowiso ca. ab 0.9 Bar ein böses ruckeln hatte.. mit den NGK's ist das Ruckeln weg dafür kommt kommt jetz eben bei 1.1 der Fuelcut zum zug..

hat nicht per zufall jemand ein FCD rumliegen der nicht gerade gebraucht wird.. ?

bis ein ersatz von japan hier eintrifft liegt bereits schnee :wink:


alternativ gäb's natürlich auch die möglichkeit selbet eine zusammenzubruzeln.. wenn ich mich richtig errinerre gibt der bis zu ein Spannung von 4.7Volt die Spannung 1:1 weiter.. beim übersteigen des Spannung wird aber trozdem nicht mehr als 4.7V weitergegeben, oder liege ich da komplett falsch?? (kann sein das die 4.7V nicht ganz stimmen..)


Danke & Gruss
Dani
Nov 11 '05
Setzt der FC aber nicht schon bei 0,8 Bar ein?

Beim überschreiten von 250 km/h ist der FC denke ich genau der selbe oder? Bei mir leuchten die Anzeigen nicht.
Nov 11 '05
das ist der Punkt den mich ein bischen verwundert, dachte auch das der FC etwas früher einsetzt.. könnte aber sein dass die schaltung bis 1.1 mithält.. und danach trozdem den Pegel steigen lässt..

bei erreichen des Speedcuts leuchtet bei mir auch nichts..

Der "Speedcut" funktioniert soweit ich weis auch anders, wie die Traktionskontrolle via "TRC -Klappe" (quasi eine zusätzliche Drosselklappe die schliesst) und nicht durch abdrehend des Sprit's.. (wär ein bischen heftig bei 250 den motor "abzustellen":wink:

Nov 11 '05
Original geschrieben von: eXplorer
Der "Speedcut" funktioniert soweit ich weis auch anders, wie die Traktionskontrolle via "TRC -Klappe" (quasi eine zusätzliche Drosselklappe die schliesst)


A) Ja. Das ist so richtig.

B) Es gibt zwei verschiedene Versionen eines BCC:

1. Einfacher BCC: Ab 4,3V (bzw. 0,8bar) wird die Spannung auf diesen Wert eingefroren und man kann boosten bis zur Unendlichkeit.
2. BCC mit "Fenstercharakteristik": Ab 4,3V (bzw. 0,8bar) wird die Spannung auf diesen Wert gehalten und z.B. ab 1,1bar wieder linear durchgeleitet. Diese (Sicherheits-) Schaltung dient dazu, dass der Ladedruck nicht über ein vorher definiertes Level (hier 1,1bar) hinaus steigen kann.
Nov 11 '05
Bei mir kam er bei 1.10 ohne FCD.
Nov 11 '05
Fuelcut in der Regel ab 1 bar,

Fuelcutcontrolerwahl Greedy und nicht HKS

cu Andy
Nov 11 '05
Original geschrieben von: Der Krieger
Fuelcut in der Regel ab 1 bar


Kann mich nicht mehr erinnern, wann der FuelCut bei meiner Kiste zugeschlagen hat,
denn das GReddy BCC war so ziemlich das erste Teil, was ich damals einbaute.
Der Text oben sollte nur als Beispiel dienen, wie es prinzipiell funktioniert.
Nov 11 '05
Eine AEM löst auch das Problem :sunglasses:
Nov 12 '05
@eXplorer: hab einen greddy bcc liegen.......du hast PN :wink:
Jun 19 '06
ist zwar schon etwas älter...

Aber es war der FCD...
hab den GTN Fuelcut-Defenser mal ausgemessen... das ding Arbeitet je nach lust und laune... aber meist überhaupt nicht ...

Grüsse
Dani
Jun 19 '06
Original geschrieben von: eXplorer
ist zwar schon etwas älter...

Aber es war der FCD...
hab den GTN Fuelcut-Defenser mal ausgemessen... das ding Arbeitet je nach lust und laune... aber meist überhaupt nicht ...

Grüsse
Dani


Das hört man immer wieder.
Deshalb wir auch überall vom Gebrauch des FCD abgeraten.

Der Greddy BCC hingegen funkt problemlos....

Jun 19 '06
Original geschrieben von: eXplorer
Aber es war der FCD...
hab den GTN Fuelcut-Defenser mal ausgemessen... das ding Arbeitet je nach lust und laune... aber meist überhaupt nicht ...


Welchen Stage hast Du damals gekauft ?
Jun 20 '06
Hab mir damals Stage 1 gekauft..


Marke Eigenbau funktioniert auch problemlos *g* (und kostet nur ein Bruchteil.. :wink: