de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Bleeder T Stück einbauen , bitte um anleitung | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
    hab jetzt schon ne weile gesucht aber irgendwie sind die beiträge dazu nicht mehr aufzurufen ,

    und die anleitung von mkiv.com ist mir zu english

    kann mir bitte jemand weiterhelfen , fahr schon zulange mit original ladedruck rum


    ein foto von eurem verbauten tstück würd mir auch schon reichen


    mfg herrflorian
    Würde aber schon im US Forum nachlesen.......

    Da gibts VIELE threads über durch bosstspikes zerstörte Motoren.

    Ich würd das mit dem Bleeder T lassen.

    Aber gibt sicher jemand hier, der dir da Bilder mailen kann...

    Nicht vergessen, dass du auch einen BCC brauchst.........
    ok danke dir , dann werd ichs lieber lassen

    will mir aber keinen bcc einbauen , gefällt mir nicht so

    dann fahr ich lieber " normal " weiter

    danke für den tipp
    Original geschrieben von: HerrFlorian
    ok danke dir , dann werd ichs lieber lassen

    will mir aber keinen bcc einbauen , gefällt mir nicht so

    dann fahr ich lieber " normal " weiter

    danke für den tipp



    Du verwechselst den BCC (brauchst du UNBEDINGT um über 1 bar Ladedruck fahren zu können, ohne dass das Steuergerät eingreift und abregelt)....und das Ding wird unsichtbar eingebaut..... mit einem BC (Boost Controller) :wink:
    Wenn man eine Ladedruckanzeige hat, passt das schon. Dann kann man beobachten, wie sich der LD verhält. Ich bin selbst zwei bis drei Monate mit T-Stück gefahren. Wenn man es richtig anschließt, geht der LD nicht über 1,25 bar.
    Original geschrieben von: aemkej
    Wenn man eine Ladedruckanzeige hat, passt das schon. Dann kann man beobachten, wie sich der LD verhält. Ich bin selbst zwei bis drei Monate mit T-Stück gefahren. Wenn man es richtig anschließt, geht der LD nicht über 1,25 bar.


    Das Risiko einzugehen bleibt natürlich jedem frei.
    Nur wenn dann ein ordentliches Bosst Spike da ist, kann´s zu spät, wenn du´s auf der Anzeige siehst.
    ok danke für eure tipps


    nen bcc hab ich verbaut , nur hald keinen booost controller

    will auch keinen verbauen , die bullen bei uns sind sehr stressig , und ich darf mir nichts mehr erlauben , hab zuviele punkte


    gibts ne andere lösung als nen bc ?

    wie gesagt der bcc ist schon drin


    gibts ne andere lösung als nen bc ?




    Abgesehen davfon dass du den BC so einbauen kannst, dass man ihn nicht sieht........

    ...es gibt auch manuelle :wink: (also nix Kabel, usw.)......

    Und eben das erwähnte Bleeder T.

    Aber ein ordentlich, unsichtbar verbauter elektronischer BC ist meiner Meinung nach immer noch die Nr.1 Wahl.
    Austrian supra kann ich ein Bcc verbauen trotz eines Apexi F-manage(altes Fuelreil sistem),oder muss ich das f-Manage demontieren um das bcc zu verbauen?Hast du ein paar bilder wie dasBcc verbaut wird,Die bilder von mkiv sind mir keine grosse hilfe.
    Original geschrieben von: wert
    Hast du ein paar bilder wie dasBcc verbaut wird,Die bilder von mkiv sind mir keine grosse hilfe.


    Das ist dir also keine Hilfe?
    Einbau BCC

    Dann rate ich, ein anderes Auto zu kaufen.
    Aber ich schätze eh, dass du keinen MKIV hast.
    Ha ha deswegen werde ich nicht freigeschaltet.Ich bin im besitz einer Mkiv.Danke fuer die bilder don die kannte ich noch nicht.Kann ich den Bcc trotz Apexi F-manage einbauen?oder muss ich sie entfernen?
    Kannste einfach einbauen, zwischen ECU und Apexi.. Also einbauen.
    Bau das Apexi aus wenn du kannst, du brauchst das Ding eh nicht wenn du die Serienturbos fährst. Lohnt nur für einen Turboumbau.
    Danke dir fuer die hilfe.Hatte das apexi schon mal demontiert und der motor lief unruhig und stotterte.Habs dann wieder montiert und lief wieder normal.
    du kannst dein bc doch ganz enfach ins handschuhfach legen oder n das fach im mitteltunnel, da kommste immer einfach dran und sehen tuts keiner. oder machst das halt so das man es irgendwo draußen mit klettband fest macht und wenn der "trachtenverein" in sicht ist packste das teil in das passende fach aus dem das kabel kommt...
    Original geschrieben von: wert
    Ha ha deswegen werde ich nicht freigeschaltet.Ich bin im besitz einer Mkiv.Danke fuer die bilder don die kannte ich noch nicht.Kann ich den Bcc trotz Apexi F-manage einbauen?oder muss ich sie entfernen?


    Das hat damit nicht zu tun, jedoch fällt es insbesondere mir schwer, dies zu glauben.
    Du fragst mich immer wieder nach deiner freischaltung, ich habe dir darauf bestimmt inzwischen fünf mal geantwortet (via PN, Mail und auch hier im Forum), doch kein einziges Feedback kam bisher zurück.

    Ich habe hier keine Unterlagen von dir bekommen!

    Entweder schickst du mir sie jetzt endlich nach oder ich werde mich damit nicht mehr beschäftigen.

    Könnte fast schon wetten, dass hierdrauf auch nicht reagiert wird :wink:
    Sorry bin aber nicht so oft online Greg.Schicke sie dir nochmal heut abend.