de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    An alle J Spec Fahrer | Forum

    Jeder soll machen wie er will? ^^
    Bau dir ma ne LD-Anzeige an und dann spiel mal rum.

    Einmal ohne 1. und einmal ohne 2. Kat. Wirst schnell merken, wie es jeder gerne hätte :wink:
    Deswegen sag ich ja, jeder soll machen wie er will :grinning:
    hey ist es denn möglich den ersten raus zu nehmen ohne das ich die 1,2 bar sprenge ?
    Bei mir gab es keine Probleme, als nur der erste Kat draußen war.
    Ich bin aber auch der Meinung, dass da andere mit Probleme hatten->hier im Forum gelesen(da die Hardware aber gleich ist, sollte es eigentlich keine Abweichungen geben)

    Hier gibt es doch bezüglich des R-Rings genug Beiträge - einfach mal bisschen lesen

    Gruß Dirk
    Nur mal so nebenbei ... ich bin 1,35 bar über 30.000 km gefahren und die Lader haben NIE den Arsch hoch gemacht. Hört mir auf mit diesem "1,2 bar Keramiklader-Gelabere" - die halten schon keine Sorge!!!
    Und ich hatte dabei den 1. Kat drin, danach nix mehr.
    Die Keramik Lader halten wenn das Material hält... es ist einfach Keramik und eine Art Glücksspiel. Bei einigen fliegts bei 0,9 bei anderen wie mir hälts mehrere Tausend KM mit 1,2 und derben Rennstrecken Betrieb. Bei wieder anderen auch mit 1,35 :grinning:
    Also bei mir ersten Kat raus, zweiten drinlassen, ab zweiten kat 3 zoll Blitz nür spec. Greedy BC drin LD geht wie eingestellt bei Low bis 1.0 bar bei High bis 1.2 bar
    Walbro Benzinpumpe +Benzindruckregler bei 3 bar, Air- Fuel Ratio normal ungefähr 15,0, volllast bei 11.5 so wie es sein soll, ah ja LLK von Autobahn 88 drin der leicht etwas Größer ist als der Orginale. Weis nicht ob der so nötig ist.Der zweite Turbo kommt jetzt etwas später, statt bei 3500 Umdrehungen erst bei 4200 Umdrehungen.Noch was Kat Ersatz 2.5 Zoll Edelstahl Rohr
    Super info Danke
    "Hirotero" schrieb:

    Also bei mir ersten Kat raus, zweiten drinlassen, ab zweiten kat 3 zoll Blitz nür spec. Greedy BC drin LD geht wie eingestellt bei Low bis 1.0 bar bei High bis 1.2 bar
    Walbro Benzinpumpe +Benzindruckregler bei 3 bar, Air- Fuel Ratio normal ungefähr 15,0, volllast bei 11.5 so wie es sein soll, ah ja LLK von Autobahn 88 drin der leicht etwas Größer ist als der Orginale. Weis nicht ob der so nötig ist.Der zweite Turbo kommt jetzt etwas später, statt bei 3500 Umdrehungen erst bei 4200 Umdrehungen.Noch was Kat Ersatz 2.5 Zoll Edelstahl Rohr


    Warst du damit mal auf der Rolle?
    Würde mich interessieren was der so drückt.

    Nein, noch nicht würd mich auch Interessieren was das alles so bringt?
    "Hirotero" schrieb:
    Der zweite Turbo kommt jetzt etwas später, statt bei 3500 Umdrehungen erst bei 4200 Umdrehungen.Noch was Kat Ersatz 2.5 Zoll Edelstahl Rohr


    Check mal deinen Turbo Steuer kram... selbst meine Hybriden schalten schon bei 3800-3900 um wenn ich vollgas über die Transition gehe...
    Seiten: « 1 2