Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Plastikkleber | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Don Driver
Don Aug 25 '11
Mir ist an der Mittelkonsole an der Schaltknüppelabdeckung (da wo der Ascher drin ist) einer der Steckzapfen abgebrochen.
Wie kann man den Zapfen am besten wieder befestigen? Plastikkleber? Wenn ja, welcher wäre der geeignetste dafür?
Deleted user Driver
Deleted user Aug 25 '11
hi don,

ist der "zapfen" tragend, bzw. kommt zug drauf ?

ich würde mal spontan epoxidharz in den raum werfen.
hab damit im modellbau viel gemacht, und damit sehr gute ergebnisse erzielt.

gruß

maik
Don Driver
Don Aug 25 '11
"Maik" schrieb:

ist der "zapfen" tragend, bzw. kommt zug drauf ?


Nein Maik,

Da ist normalerweise keinerlei Zug oder Druck drauf. Das Teil hält auch ohne den einen Zapfen. Abgesehen davon sind ja noch 4 andere Zapfen dran. Es geht gewissermaßen nur um die prinzipielle Möglichkeit den Zapfen wieder "anzuflanschen".

Abgesehen davon ist es bei jedem Abhebeln eh fifty-fifty, wann der nächste Zapfen stecken bleibt bzw. abbricht. Und das ist eigentlich nur bei der Demontage der Fall. Das ist somit der einzige Grund, wo da mal Zug auf das Teil kommt.
Toppi Driver
Toppi Aug 25 '11
Hi,
mir ist auch mal einer der Zapfen abgebrochen. Habe den mit so einem Uhu 2 Komponenten Gedöns wieder drangeklebt. Danach noch einige male abgenommen hat immer gehalten. Das Zeug kam aus so einer Art Spritze. Habe es ca. einen Tag trocknen lassen.

Grüße
erko Insider
erko Aug 25 '11
Ich habe mal was von so einem Kleber wie Sekundenklebber in TV gesehehn. Weiss nur nicht wie er heißt, vieleich jemand seine genaue Herstellerbezeichnung und die Lieferquelle ?
ReDLineMKIV Driver
ReDLineMKIV Aug 25 '11
Ich nimm da 2K Kleber, wennst da in der Topfzeit alles richtig machst, hält der auch bombenfest :wink:
SPS Driver
SPS Aug 25 '11
Mit Dichlormethan kann man auch viele Kunststoffe kleben/kaltschweissen....das ist das Zeug was in den guten Abbeizern drin ist/war.

Dazu müsste man aber wissen aus was die Verkleidung ist, oder es an einer kleinen Stelle testen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Dichlormethan

EDIT: Gibt es bei ebay oder in der Apotheke. Aber vorsicht...Dichlormethan in nicht gerade ungefährlich!
ReDLineMKIV Driver
ReDLineMKIV Aug 25 '11
Don, mach mal ne Zündprobe(gleich mit einem Bunsenbrennericon_lol.gif) oder Schälprobe:sunglasses:
KingSchnitte DrIvEr
KingSchnitte Aug 25 '11
Ich hab/hatte das gleiche Problem. Stinknormaler Sekundenkleber geht schon mal nicht so gut. Aber, die Konsole ist ja ein thermoplastkunststoff. Also hab ich den zapfen und die gegenseite an der Konsole mit einer heißen Messerspitze angeschmolzen und dann beide Teile verschmolzen. Bisher hälts, hab aber auch erst einmal wieder aufgemacht
Deleted user Driver
Don Driver
Don Aug 27 '11
Danke erstmal an alle für den reichhaltigen Input....
kowalski Driver
kowalski Aug 29 '11
http://www.loctite.de/cps/rde/xchg/SID-452F6776-92318647/henkel_de/hs.xsl/komplette-produktliste-teroson-29729.htm?iname=Terokal+9225&countryCode=de&BU=industrial&parentredDotUID=productfinder&redDotUID=0000000N4E

Gibt es auch von Würth.

Frag mal beim Karosseriebauer / Lackierer um die Ecke. Die sollten sowas haben und dir mit ein paar Kleksern helfen können.
Habe ich gerade erfolgreich einen neuen Staubsaugerschlauch mit in die Endstücke geklebt.