Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

AT-Getriebe-Tuning | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Don Driver
Jan 21 '11
Eine Alternative zum verstärkten MKIV-AT-Getriebe wäre das GM 4L80E.

Hier ein kompletter Umbaubericht...

Das Getriebe soll 800+ PS locker aushalten können ist aber etwas schwerer als das originale.
Carsten Insider
Jan 21 '11
Jedoch mit 7500 Dollar nicht wirklich günstig :blush:

Entweder der Typ plant noch größeres, oder es ist typisch Ami. Fährt nen T67 Lader auf so einem riesen Getriebe :/
Don Driver
Jan 21 '11
Original geschrieben von: Carsten
Jedoch mit 7500 Dollar nicht wirklich günstig :blush:


Das gibt es schon günstiger. Außerdem kann man ja sein A343E verkaufen; das macht es noch bisserl günstiger. Wenn man zudem bedenkt, dass selbst ein verstärktes A343 über kurz oder lang die Grätsche macht bzw. immer wieder neu aufgebaut werden muss, relativieren sich die Kosten und machen diesen Umbau überlegenswert.
Carsten Insider
Jan 21 '11
Hmm dem stimme ich nicht ganz überein. Für ein gebrauchtes A343E oder A340E bekommt man nichts mehr. Mehr als 400€ sind da oft nicht drin. (Preise aus dem US und UK-Board).

Auch habe ich nun lange und ausführlich mit BL und Titan geschrieben und telefoniert. Boostlogic hat ja bis jetzt schon hunderte Getriebe aufgebaut und verkauft. Darunter sind sehr viele Daily-Driver. Also Personen, die mit einem mittleren Lader täglich fahren und auch mal Gas geben.

Boostlogic hat jedoch auch zugegeben, dass deren Getriebe eigentlich für die 1/4 Meile entwickelt sind. Bzw. für kurze hohe Belastungen. Aber mir wurde versichert (soweit man das versichern kann :/), dass die BL-Getriebe mit ausreichend Kühlung auch als Daily Driver super laufen. Solange man immer mal ein Auge auf die Temp-Anzeige wirft und aufpasst geht das vollkommen in Ordnung. Lediglich häufige Belastungsphasen hintereinander sollte man vermeiden. z.B. Mehrere Volllast-Runs auf der AB. Da wird es selbst mit zwei 19er Kühlern sehr warm.

Auch Soundperformance (die neben dem Verstärken des 343/340 auch ein 4L80E und ein TH400 anbieten) meinten, dass man mit ausreichend Kühlung mit dem Getriebe locker auf der AB / normalen Straße fahren kann.

Für mich persönlich ist ein TH400 zu unpraktisch (da kein Overdrive, muss dazu gekauft werden) Ebenso ist das 4L80E für mich zu überdimensioniert. Mit 900+ PS bestimmt sinnvoll. Davor reicht jedoch das BL/SP/Titan Getriebe locker aus.

(Das ist das Resultat meiner Recherchen bei den Herstellern / Firmen die mit AT-Getrieben zu tun haben)
Don Driver
Jan 21 '11
Naja, ich bin nicht Vertriebsmitarbeiter von GM-Getrieben. Mich brauchst du also nicht zu überzeugen. Der Link war nur als Hinweis gedacht, was es sonst noch für Alternativen gibt. Letztlich muss jeder selbst entscheiden, was er braucht und wie er mit dem Auto fährt.

Aussagen wie "kann man schon", "geht schon", "muss nur bisserl aufpassen", "immer Temperatur im Auge haben", "nicht das und das machen" machen mich jedoch skeptisch. Ich habe jedenfalls keine Lust, erst immer das Auto zu fragen, ob es auch Lust hat.
:sunglasses::grinning:
Carsten Insider
Jan 21 '11
Hehe klar :blush:

Wollte nur die Meinung von SP, BL etc. einbringen. Das TH400 oder 4L80E sind starke Getriebe, keine Frage :blush: