Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Test . . . | Forum

McGregory Driver
Jul 20 '05
Leider noch mit original Ladedruck, da die MAP noch nicht feingetuned ist.

Testfahrt 1

Testfahrt 2 :grinning:
supraman
Jul 21 '05
Wow :sunglasses:
vincelink
Jul 21 '05
nicht übel....oder eher klasse!
MICHI79 Driver
Jul 21 '05
Iss ja direkt zum neidisch werden.
:sunglasses::sunglasses::sunglasses::sunglasses::sunglasses:
MichaelS
Jul 21 '05
MAMA das will ich auch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Was hast du denn alles gemacht ???

Bitte erzähl es mir :rolleyes: :rolleyes:
Racelook27
Jul 21 '05
Hallo

sieht gut aus :grinning:hört sich auch sehr gut an gefällt mir...

gruß Stefan
Andi Driver
Jul 21 '05
Und,haste schon das Gefühl das du schneller bist?
Gruß Andi
McGregory Driver
Jul 21 '05
Für ne Minute dachte ich das schon :grinning:Jetzt ist es wieder zu wenig

Na, kann rein subjektiv schwer einsätzen. Bin mit der karre damals kaum geheizt. Nach dem Motorumbau piano bis 3000 eingefahren.

Kurz danach, bei 1,1 Bar hat sich der bereits kaputte 2ter Lader dann ganz verabschiedet, sodass ich nur bis 4000 Umdrehungen hochziehen konnte...

und bis die Teile endlich angekommen sind, bin ich so fast ein halbes Jahr gefahren.
SpeedUp Driver
Jul 22 '05
Coole Videos. Aber was heisst Originalladedruck ? 0,85 Bar ? ich meine x Bar bei den Originalladern ist nicht vergleichbar mit x Bar bei einem grösseren Single-Turbo ?!
Oder wie ist das gemeint ?

Das erste Video ist ein gutes Beispiel, bei welchem man sieht, wieso man mit einer Automatik-Supra schneller ist :grinning:
ääääähhmmm..... ...... ..... *knack*.... äähhhmmmmm..... .... .............. *knack*.... ähhmmmmm :grinning::grinning:
McGregory Driver
Jul 22 '05
Ja, mit 0.85 Bar. den BC habe ich noch nicht angeschlossen.

Aber ob ichallein durch den Single mehr Leistung habe, weiß ich nicht. :frage:
Dexter
Jul 22 '05
Ich würde mal sagen ja. Der Single schiebt bei gleichem Druck ja mehr Luft als die kleinen Twins.
SpeedUp Driver
Jul 22 '05
Also wenn Du keinen BC angeschlossen hast, dann kommt doch soviel wie das Wastegate zulässt ?! .... und das wird bestimmt viel mehr sein als 0.8x Bar.
Oder bin ich da jetzt falsch ?

Natürlich sind x Bar bei einem Single mehr Leistung als bei den beiden Twins. Das Volumen des Singles ist ja auch viel grösser, kombiniert mit dem grösseren Durchmesser des Verdichterrades, etc.
Dexter
Jul 22 '05
Ohne BC entscheidet doch die Feder im Wastegate oder nicht?

Ich denke mal der gute McG hat auch ne LD Anzeige also wird das schon passen :blush:
Andi Driver
Jul 22 '05
Druck ist gleich Druck.Egal woher,da liegt ihr falsch.1 Bar vom Twin ist gleich ein Bar vom Singel.Die Luftmenge nimmt nicht zu sondern ist immer gleich. :grinning:
Gruß
Dexter
Jul 22 '05
Bist du dir da sicher?

Warum liefert dann ein T88 z.B. bei gleichem Druck weitaus mehr Leistung als ein kleiner T61 obwohl der Druck gleich ist.
sumi88
Jul 22 '05
Hi,

sorry...man is die Kiste lahm. :flushed:

Film doch mal den Tacho.

Gruß sumi88 :wink:
SpeedUp Driver
Jul 22 '05
Beispiel:

Mitsubishi Evo 8 mit Originallader bei 1,6 Bar Ladedruck = 330 PS, mit HKS 3040 Lader bei 1,6 Bar Ladedruck = 460 PS. Nun erklärt mir mal, dass Druck = Druck ist ?!!!!! :grinning::grinning:
Dexter
Jul 22 '05
Das Druck immer Druck ist dem widerspreche ich nicht jedoch sagt der Druck ja nichts über die bewegte Luftmenge aus sondern nur über die Kraft mit welcher diese bewegt wird.

Kann aber natürlich auch komplett daneben liegen also wer ist sich 100%ig sicher?
Andi Driver
Jul 22 '05
Na der Mitsubuschi hat ja größere Einspritzdüsen für den Lader und der große Lader macht bei höherer Drehzahl mehr Leistung .Zudem ist bestimmt nochwas verbaut.Wenn ich in einen Luftballon 1 Bar erzeuge hat er eine bestimmte Größe.Die ist bei 1 Bar immer gleich.Egal womit ich den Druck erzeuge,ob T88 oder T67.Nur der T88 kann noch viel mehr Druck erzeugen,und vor allem bei noch höheren Drehzahlen wo der T67 schon längst nix mehr bringt. Der T88 kann 1 Bar bis über 10000 UMD halten.Serienlader haben da schon längst nen Kollaps.Ach,schon ab 5800 werden die Serienlader schlapp.Da fing der T88R von Sami gerade an fürchterlich zu schieben.
Gruß
SpeedUp Driver
Jul 22 '05
@Andi

1. Man nehme zwei identische Luftballons
2. Man hänge den Luftballon 1 an den T88h Lader und lasse diesen Lader für 2 Sekunden bei 1 Bar Ladedruck laufen.
3. Man hänge den Luftballon 2 an einen T67 und lasse auch diesen Lader für 2 Sekunden bei 1 Bar Ladedruck lauen.

.... weller Ballon ist wohl mehr gefüllt ? :grinning::grinning:


Okay, die Antwort ist keiner, da wohl beide Ballon schon viel früher zerplatzen :grinning::grinning::grinning::grinning:

Ne, Spass beiseite... also 1 Bar bei einem T61, T76, T88, .... ist immer 1 Bar. Aber die Luftmenge die bei 1 Bar befördert wird ist NICHT die selbe.
Seiten: 1 2 3 »