Loading...
Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Zündungskontakte - benötige Hilfe | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Xarji Driver
Jul 21 '10
Hallo.

Es geht darum das ich 12V constant, IG1 Out und IG2 Out am Zündungsstecker im Fahrerfussraum abgreifen muss.
Jetzt hab ich überall im internet gesucht und diese Harness für den Einbau des Turbotimers werden an den großen Stecker im Bild unten zwischengesteckt. Also gehe ich ja mal davon aus, das auch dort die Kabel sind die ich suche. Jetzt hab ich im internet nach einer Pinbelegung gesucht und das hier gefunden:

Constant 12V+ White Ignition Switch Harness
Starter Black/White Ignition Switch Harness
Ignition Black/Yellow Ignition Switch Harness
Ignition 2 Black/Orange Ignition Switch Harness
Accessory Pink/Blue Ignition Switch Harness
Tach Black Check Connector, Driver's Shock/Strut Tower
Brake Switch Green/White Brake Switch
Trunk Pin n/a Works with Dome Light
Parking Lights Green Driver's Kick Panel
Head Lamp Purple/White (-) And Green/Red (-) at Steering Column
Factory Disarm Purple/Yellow (-) Driver's Kick Panel
Door Trigger Red/White (-) Driver's Kick Panel
Door Lock Green/Yellow (-) Driver's Kick Panel
Door Unlock Blue/Black (-)
Horn Wire Blue/Red (-) Steering Column

http://img534.imageshack.us/img534/579/004gz.th.jpg

Uploaded with ImageShack.us

Wie man aber auf dem Foto erkennt, ist in diesem Stecker kein Kabel mit der Farbkombination Schwarz/Orange

Die Description ist aber von den Prefacemodellen. Ich hab ja Facelift. Da das IG1 Kabel (Schwarz/gelb) ja ein 2,5mm dickes Kabel ist, liegt es ja nahe, das das IG2 Kabel es auch sein muss.

Meine Frage ist jetzt, weiß jemand welches Kabel das IG2 ist. Und ob ich mit meiner bisherein Theorie richtig liege? und weiter wie ich das am besten durchmessen kann welches Kabel das IG2 ist? (wofür steht IG2, also welche aktion löst es aus?) Oder kann ich es einfach per Durchgangsprüfer von der ECU her messen?

PS: Ich möchte kein Harness verbauen, aufgrund Zeit (lieferzeit) und unnötige kosten :p

Don Driver
Jul 22 '10
Bei den "frühen MKIV" geht <IG1> (schwarz-gelb) zur Sicherung für den Scheibenwischer. Allein über <IG2> (PIN 3 am Zündschalter, schwarz-oranges Kabel) wird die eigentliche Stromversorgung der motorrelevanten Teile sichergestellt. Kurz vor einem grauen Stecker verzweigt diese Leitung dann für Einspritzventile und Zündspule. Das Kabel für die ECU geht noch einen anderen Weg. Alle Kabel sind aber schwarz-orange. Mit Ausnahme bei D-Fahrzeugen mit nachgerüsteter Wegfahrsperre. Da sind zwischendrin noch andere Kabelfarben im Spiel.

Der Zündschalter selbst hat 6 belegte Kontakte:
(Pin :sunglasses:ST1 = Anlasser (schwarz-weiß)
(Pin 4) IG1 = Scheibenwischer (schwarz-gelb)
(Pin 3) IG2 = Hauptstromversorgung für alles andere (schwarz-orange)
(Pin 7) AM1 = von 60 A-Sicherung für Starter (weiß) - immer PLUS
(Pin 2) AM2 = von 30 A-Sicherung für IG2 (weiß-rot) - immer PLUS
(Pin 5) ACC = Zigarettenanzünder, Radio etc. (rosa-blau)

Das bedeutet für die älteren MKIV:
Das schwarz-orange Kabel geht an: 1. Einspritzwiderstand, 2. Zündspulen, 3. ECU Motor (Pin 1 am kleinen Stecker)
IGSW (Pin 1 am ECU) ist bei RHD und LHD gleich.

Falls bei deinem Auto tatsächlich die Kabelfarben variieren, würde ich auf das schwarz-rote Kabel tippen.
Das sollte dann aber auch in PIN 1 der ECU ankommen und den anderen Geräten, die ich oben nannte.
Mit einem Ohm-Meter durchmessen sollte trotzdem nicht schaden.

Und ja, diese Kabel sind dicker als der Rest.
Xarji Driver
Jul 24 '10
Original geschrieben von: Don
Bei den "frühen MKIV" geht <IG1> (schwarz-gelb) zur Sicherung für den Scheibenwischer. Allein über <IG2> (PIN 3 am Zündschalter, schwarz-oranges Kabel) wird die eigentliche Stromversorgung der motorrelevanten Teile sichergestellt. Kurz vor einem grauen Stecker verzweigt diese Leitung dann für Einspritzventile und Zündspule. Das Kabel für die ECU geht noch einen anderen Weg. Alle Kabel sind aber schwarz-orange. Mit Ausnahme bei D-Fahrzeugen mit nachgerüsteter Wegfahrsperre. Da sind zwischendrin noch andere Kabelfarben im Spiel.

Der Zündschalter selbst hat 6 belegte Kontakte:
(Pin :sunglasses:ST1 = Anlasser (schwarz-weiß)
(Pin 4) IG1 = Scheibenwischer (schwarz-gelb)
(Pin 3) IG2 = Hauptstromversorgung für alles andere (schwarz-orange)
(Pin 7) AM1 = von 60 A-Sicherung für Starter (weiß) - immer PLUS
(Pin 2) AM2 = von 30 A-Sicherung für IG2 (weiß-rot) - immer PLUS
(Pin 5) ACC = Zigarettenanzünder, Radio etc. (rosa-blau)

Das bedeutet für die älteren MKIV:
Das schwarz-orange Kabel geht an: 1. Einspritzwiderstand, 2. Zündspulen, 3. ECU Motor (Pin 1 am kleinen Stecker)
IGSW (Pin 1 am ECU) ist bei RHD und LHD gleich.

Falls bei deinem Auto tatsächlich die Kabelfarben variieren, würde ich auf das schwarz-rote Kabel tippen.
Das sollte dann aber auch in PIN 1 der ECU ankommen und den anderen Geräten, die ich oben nannte.
Mit einem Ohm-Meter durchmessen sollte trotzdem nicht schaden.

Und ja, diese Kabel sind dicker als der Rest.


Hi, danke erstmal für die Info. Bin leider bisher noch nicht dazu gekommen weiter zu machen. Kann ich die Kabel denn vom Stecker zur ECU durchmesser? weil du sagtest, das IG2 erstmal ein anderen Weg zur ECU geht?

Und du vermutest.. wie ich auch das es wohl das schwarz rote sein sollte (allein von der farb kombi her) aber das gehört nicht zu den kabeln die 2,5qmm sind. Naja gut ich werd das mal so gut ich kann durchmessen spätestens morgen. Halte euch dann aufm laufenden. Falls jemand noch ne idee hat, bin für jede hilfe dankbar !

grüße

EDIT: Kommando zurück^^ Ich hab jetzt grad komplett mal alles zerlegt und mirs gaaanz genau angschaut.
Also der Pin 1 der Ecu ist schwarz/rot. Und der schwarz Rote ist auch ein 2,5qmm Kabel am Zündstecker. Aber der liegt auf einem anderen Pin als den, den du angeben hast. Durchmessen konnt ichs per Durchgangsprüfer jetzt nicht, bin mir nicht sicher ob ich alles richtig gemacht habe. Aber dadurch das du sagst das es auf jedenfall die selbe farbkombi durchgehend ist und weils doch ein 2,5qmm kabel ist kanns ja eigentlich nur das sein. Werde das morgen einfach mal so verdrahten und sehen ob ich mit der Aussage recht behalte.

BTW ist schon verwunderlich wie so die ein oder andere Schraube hinter den abdeckungen fehlt.. da muss wohl schon jemand mal rumgefummelt haben .. bei nem stock auto.. naajaa mh

grüße
Xarji Driver
Aug 18 '10
ich hab mich vertan... Pin1 an der ECU ist schwarz/orange..

Aber es gibt kein schwarz/oranges kabel am Zündstecker in 2,5er qmm noch anders.. denkt ihr es ist doch das schwarz/rote?!