Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Winterfest machen.... | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
DasSchaf Driver
Okt 13 '09
So da ja bald der Winterschlaf für meine/eure Supras beginnt wollt ich mal nachfragen was ihr so alles an euren Schätzen macht?! :blush:

Ich hab vor die gute Aufzubocken, so meine Frage an euch reichen die

hier, also die 42cm hohen? Die Federbeine mit den 19ern gehn halt schon gutes Stück raus....
Dann noch Batterie runter und evtl. noch vor dem ganzen ne Komplettversiegelung des Unterbodens!

So und was macht ihr?!

Grüße Schafi[/U]
5TR1CKA Driver
Okt 13 '09
Wieso willst dein Auto aufbocken über den Winter? Was soll das bringen? Von Frühjahr bis Herbst bockst ihn doch auch nicht auf. Und deinem Fahrwerk schadet es auch nichts. Es ist trotzdem nur ein Auto. Und wenn ein Auto, Fahrwerk das nicht aushält, dann würde ichs verkaufen! Das einzig nützliche ist andere Räder aufzuziehen, damit deine Sommerräder entlastet sind! :wink:
Suprapepe Driver
Okt 13 '09
Abend,
also ich reinige meine Supra von innen und außen gründlich.
Dann mache ich die Ledersitze sauber und schmiere sie mit ( durchsichtigem ) Lederfett ein.
Dann tausche ich die Felgen von Sommer auf Winter.
Sommerfelgen reinigen und auf Felgenbaum stellen.
Nun baue ich die Batterie aus und lager sie in meinem Keller.
Nun noch mit einer Schutzhülle abdecken und fertig!!!

Gruß Robert

Oder habe ich noch etwas vergessen??
5TR1CKA Driver
Okt 13 '09
Original geschrieben von: Suprapepe

Oder habe ich noch etwas vergessen??


Ja! Das Gute Nacht Lied! :grinning:
DasSchaf Driver
Okt 13 '09
mein Gedanke galt klar den Sommerrädern die ja durch das Gewicht vom Auto "Ecken" bekommen könnten --> Aufbocken... oder eben die Methode mit den anderen Rädern... ist die frage was einfacher und kostengünstiger ist..?!
5TR1CKA Driver
Okt 13 '09
Hast keine anderen Räder?
DasSchaf Driver
Okt 13 '09
nö du... hat ja auch nie vor die gute im Winter zu fahren...und beim Kauf war auch nix dabei! Was wird son Satz Winterräder komplett kosten?!
5TR1CKA Driver
Okt 13 '09
Ich hab vor ein paar Monaten einen Satz Räder billig verkauft, da ich noch 2 Sätze rumliegen hatte. Frag mal bei Toyota nach, vielleicht haben die ein paar alte 16" Stahlfelgen mit Reifen rumliegen. Reicht zum draufstellen.
WtfisSupra Driver
Okt 13 '09
aufbocken? ein auto ist doch zum fahren da ^^
also ich pack die 18zoll winterreifen drauf und fahr weiter :grinning:

guten rutsch :sunglasses:

mfg max
24_Valves DrIvEr
Okt 13 '09
Also ich hätte auch noch ein paar Fragen an euch, zwecks der Überwinterung meiner Supra:

1. Kann ich denn meine Supra ohne Probleme 5-6 Monate stehen lassen. Oder ist es besser alle 1-2 Monate mal den Motor zu starten und warm laufen zu lassen. Weil wenn ich sie im Frühjahr dann das erste mal starte ja fast kein Öl mehr an den Kolben usw. und ich hätte kurz Metall auf Metall Kontakt. Wie macht ihr das denn ?

2. Wegen aufbocken, denkt ihr auch das es genügt wenn ich etwa 3.0 bar Druck in meine Reifen mache. Und sie dann auf Stürophor Platten stelle...halt noch mit einer kleinen Mulde für die Reifen.... :wink:

3. Klar ansonsten halt noch das übliche einwachsen, und alles tip top sauber machen :sunglasses:
24_Valves DrIvEr
Okt 13 '09
Original geschrieben von: Wtf is Supra
aufbocken? ein auto ist doch zum fahren da ^^
also ich pack die 18zoll winterreifen drauf und fahr weiter :grinning:

guten rutsch :sunglasses:

mfg max


Wenn das meine Supra währe, würde ich wohl mit einem Herzschlag umkippen :flushed:Die arme :angry::angry:

Suprapepe Driver
Okt 13 '09
Ich lasse meine Supra immer 5-6 Monate Winterschlaf machen.
Ich baue die Batterie aus und nach den 5 Monaten wieder ein.
Vorher lade ich die Batterie auf.
Dann starte ich und warte ein paar Minuten damit das Öl überall hinlaufen kann.
Das mache ich seit 4 Jahren mit meiner MK4 und vorher mit meiner MK3 8 Jahre lang.
Hatte nie ein Problem.
Mein Freund hat 3 Sommerwagen.
Einen M3 Baujahr 88,
einen M3 Cabrio Baujahr 2004
und einen Ferrari 355 Targa.
Alle machen Winterschlaf und er macht auf alle Reifen 0,6 Bar mehr Reifendruck rauf.
Er schwört auf diese Methode. Er hatte noch nie Probleme.
Ich baue sie lieber ab und kann sie dann von allen Seiten reinigen und auf Beschädigungen kontrollieren. Dann kann ich auch alle aufgesammelten Steine entfernen.
Gruß Robert
24_Valves DrIvEr
Okt 13 '09
Ja werde meine evtl. auch mal abmachen und neu lackieren lassen....oder so mal sehen.....mhhh wenn doch nur schon Frühjar wäre. Ich hasse den Winter immer so :schlecht:

@ Robert: Übrigens das Lenkrad habe ich vor 2 Monaten doch noch montiert...kannst dich ja noch dran erinnern, oder. Binn voll zufrieden mit :wink:nochmal danke :blush:
Jan-LG
Okt 14 '09
also ich hätte noch nen satz winterreifen auf original felgen (17zoll) liegen. einen winte rgefahren, was recht spaß mach mit heck antrieb :grinning:
sind noch top zustand...bei interesse einfach mal melden...
SupraEU-Spec93 Driver
Okt 14 '09
Grüsst euch, :blush:

ich reinige meine Supra und stelle sie vollgetankt in die Garage.
Dann noch den Reifendruck bischen erhöhen und die Batterie raus. Mehr braucht man nicht machen.
Zum Thema ab und zu warmlaufen lassen: Habe ich früher bei meinen Sommerautos mal gemacht, jedoch ist dies überflüssig. Starte die Supra erst im Frühjahr wieder, dann im Stand erstmal bischen warmlaufen lassen und danach schön mit niedrigen Drehzahlen erstmal fahren.
Da passiert dann auch nichts mit dem Motor.

Lg Dirk
SUPRA Driver
Okt 14 '09
Fahr auch im Winter Supra, die paar mal Schnee die wir hier im Flachland haben ist
mit Winterreifen gut zu überstehen mußt halt bissel auf den Gasfuß aufpassen aber sonst
gehts gut. Die erste Saison bin ich mit Sommerreifen gefahren im Schnee das macht echt
kein Spaß :wink:

CU !
Japedaier Driver
Nov 9 '10

Ich hätte noch eine Frage zum Ölwechsel...

Ist es besser den jetzt noch zu machen um eventuelle Ablagerungen zu vermeiden
oder lieber nach dem Winterschlaf, um mit frischem Öl in die neue Saison zu starten? :grinning:


Gruß Senad
Spoony
Nov 9 '10
man kanns auch übertreiben :wink:

leute, das auto steht für 4 monate, wenn überhaupt. da muss keine aktion her als wenn er für 10 jahre eingemottet wird. jeder moderne reifen hält es aus so lange zu stehen, wenn dann wie erwähnt 0,6 bar mehr rein und gut ist. ich kann das auto auch einfach einmal im monat 20cm nach vorn oder nach hinten schieben.
unterbodenschutz braucht man auch keinen neuen wenn das auto eh in der trockenen garage steht.

ich melde meine autos gar nicht mehr ab. selbst im tiefsten winter haben wir ein paar schöne sonnentage wo die strase trocken und salzfrei ist. da dreh ich dann gemütlich eine runde und vermeide so ablagerungen, standplatten oder sonstiges. macht zudem auch noch spass :wink:
Gery Driver
Nov 9 '10
Original geschrieben von: Spoony
ich kann das auto auch einfach einmal im monat 20cm nach vorn oder nach hinten schieben.

Genau, oder halt auf Unterstellböcke stellen.

Das und Batterie abklemmen, mehr ist eigentlich nicht notwendig (in einer Garage).
ANKRacing DrIvEr
Nov 9 '10
Sauber machen, volltanken, mehr Druck auf die Reifen, Plane drüber, Batterie raus, fertig.
Seiten: 1 2 3 »