Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

wat is dat? Kasten unter Beifahrersitz.. | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Jun 7 '05
hab mal wieder meine kleine aufgeräumt und unterm Beifahrersitz, neben ein paar Radmuttern, Schraubenziehern und ner Coladose so ein steuergerätähnliches Kastendingsbums gefunden..... ist fest verschraubt und sieht nach Serie aus..
Was ist das? ein Verstärker für s Serienradio?
kann ich s einfach rausschmeissen? brauch den Platz....
Jun 7 '05
Hmm, ja. Müsste der Verstärker für's Radio sein.
Jun 7 '05
Ja habe ich auch schon entfernt
Jun 7 '05
Ja, ist der Verstärker für die hinteren Boxen.

Gruss Chrigi :grinning:
Jun 7 '05
Weg mit dem Müll :grinning:
Jun 7 '05
Das scheint es aber wohl nur bei den Schweizer Modellen gegeben zu haben.
In meiner Karre war da kein Verstärker.