Search
en

    Endlich ist er da, der neue Toyota Supra A90

    Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

    was ist mit automat nicht möglich? | Forum

    Oct 5 '06
    Hoffe das das thema noch nicht da war!
    würd mal gerne wissen was alles mit dem automat nicht möglich ist z.b. kleine drifts, burnout??
    Oct 5 '06
    Don't drift with a supra in general :grinning:
    It get's Too expensive

    But Nissans are made for drifting :wink:
    Oct 5 '06
    Original geschrieben von: Mikzu IV
    Don't drift with a supra in general :grinning:
    It get's Too expensive

    But Nissans are made for drifting :wink:



    well said........!

    Oct 5 '06
    Original geschrieben von: needone
    Hoffe das das thema noch nicht da war!
    würd mal gerne wissen was alles mit dem automat nicht möglich ist z.b. kleine drifts, burnout??


    Driften geht mit Automatik....zumindest auf nasser Strecke......
    Aber nicht so richtig gut............dann schon besser mit Schalter........
    Burnouts sind easy mit der Automatik......zumindest solange du mehr Power hast
    als deine Reifen breit sind..............................
    Oct 5 '06
    aha gut zu wissen:blush:jetzt noch eine frage... kann ich bei der automatik auch selber schalten... kp wie man das bei den automatik nennt ich hoff ihr wisst was ich mein!!
    Oct 5 '06
    Klar kannst Du selber schalten mit der AT. Du hast das "1" dann das "2" dann "3" und "4"(D). Ist aber sehr viel langsamer als wenn Du die AT selber schalten und walten lässt. Aber wenn Du die Schaltwippen am Lenkrad meist oder den Schalthebel mit +/- , das gibts nicht.

    Ach ja @Austrian Supra. Driften geht auch mit der AT auf trockener Strasse ganz gut. Braucht halt Übung. Aber wir AT Fahrer sind ja eh die "gemütlichen" :grinning:

    Oct 5 '06
    Ich habe lediglich "1", "2", "D" und dann noch den "OverDrive"
    Im Normalfall schaltet die AT automatisch hoch, auch wenn Du die Gänge selber einlegst.
    Wenn man jedoch den Manuel-Schalter betätigt, dann schaltet die AT nicht mehr automatisch hoch.
    Die Supras mit Schaltwippel (+ und -) gibt es. Jedoch erst ab ca. Jg. 98 (?) und sie wurden nie in CH, D, A verkauft. Diese Modelle haben dann auch das VVT-i, also die elektronische Nockenwellenverstellung.
    Oct 5 '06
    Original geschrieben von: SpeedUp
    Ich habe lediglich "1", "2", "D" und dann noch den "OverDrive"



    Ja das "3" meine ich auch mit "D" und OD off.

    Der "Manu" Knopf bewirkt doch dafür das die AT nicht mehr ins 1 runter schaltet. Oder?

    Das mit den Schaltwippen wusste ich nicht. Hast Du Bilder?
    Oct 5 '06
    ist die vvti version mit +/- schnell beim schalten?
    Oct 5 '06
    Ja jedoch auch nur drei Gänge + Overdrive
    Oct 5 '06
    Wer manu drückt fährt zur Strafe im DRITTEN Gang.Und vergissss das mit dem selber Schalten.Die Automatik schaltet viel schneller als du mit dem Knüppel da.Wenn du runter/hochschaltest kontroliert die Automatik erst obs möglich ist. Das dauert.Und wie willst du auf die Straße schaun und die Drehzahl im Auge behalten,oder hast du ein Headupdisplay?Du wirst oft in den Begrenzer fahren.Bei der 1/4 Meile hab ichs nicht geschaft schneller als die Automatik zu schalten und einen besseren 1/4 Wert zu holen..Oder ich muß noch viel üben. :grinning:
    Gruß Andi
    Oct 6 '06
    Die Tiptronic kam Ende 1997 zusammen mit dem VVT-i. Lässt sich aber soweit ich weiss nicht annähernd mit modernen sequenziellen Tiptronic-Getrieben wie SMG von BMW oder der F1-Schaltung von Ferrari vergleichen.
    Oct 6 '06
    Mit letzteren so oder so nicht, da diese über richtige Kupplungen verfügen, die anstatt durch des Fahrers Fuß durch elektrohydraulische Motörchen bedient werden. So ein F1 Getriebe von Ferrari macht mächtig Spaß. Da würde sogar ich zum AT Fahrer werden :wink:
    Oct 6 '06
    okay dann dank ich euch mal für die antorten... werd es nächstes jahr dann gleich mal testen:blush:im frühjahr ist es soweit:blush: