Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Was hat es mit dem verschlossenen EGR an sich? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Jun 21 '07
Habe jetzt schon öfters von gehört, es gibt ja sogar diese "Blenden" zu kaufen. Warum macht man sowas. Was bringt es?
Jun 21 '07
gleich zum Anfang...was jetzt kommt basiert auf Hobbyschrauber-Wissen :grinning:...also wenn was nicht stimmt bitte verbessern :wink:

Das EGR ist eine Abgasrückführung...das heisst dass der frisch angesaugten Luft (+Sauerstoff) ein gewisser Teil Abgas (-Sauerstoff) zugefügt wird...das Ziel ist es dadurch die Verbrennungstemperatur zu Senken und evtl. Abgaswerte einzuhalten. Wenn du das EGR blind machst könnte es schon etwas bringen da du ja nur noch Luft von aussen ansaugst. Dadurch hast du wiederrum mehr Sauerstoff im Brennraum und eine sauberere Verbrennung...die Verbrennungstemperatur wird dadurch allerdings auch etwas steigen was der Motor aber eigentlich ohne Probleme wegsteckt. Ob es merklich was bringt....keine Ahnung...evtl. 1-3PS...hab da keine Erfahrungen.....
Jun 21 '07
Original geschrieben von: S.P.S
gleich zum Anfang...was jetzt kommt basiert auf Hobbyschrauber-Wissen :grinning:...also wenn was nicht stimmt bitte verbessern :wink:

Das EGR ist eine Abgasrückführung...das heisst dass der frisch angesaugten Luft (+Sauerstoff) ein gewisser Teil Abgas (-Sauerstoff) zugefügt wird...das Ziel ist es dadurch die Verbrennungstemperatur zu Senken und evtl. Abgaswerte einzuhalten. Wenn du das EGR blind machst könnte es schon etwas bringen da du ja nur noch Luft von aussen ansaugst. Dadurch hast du wiederrum mehr Sauerstoff im Brennraum und eine sauberere Verbrennung...die Verbrennungstemperatur wird dadurch allerdings auch etwas steigen was der Motor aber eigentlich ohne Probleme wegsteckt. Ob es merklich was bringt....keine Ahnung...evtl. 1-3PS...hab da keine Erfahrungen.....


na für "Hobbyschrauber-Wissen" war´s doch tadellos :grinning:

Jun 21 '07
Solche Antworten sind Gold wert! Danke
Jun 21 '07
gibt es hierfür auch eine Anleitung ? :grinning:
Jun 21 '07
Vorallem wird es bei Singleturboumbauten benötigt.
Jun 21 '07
Original geschrieben von: Peter10654
Vorallem wird es bei Singleturboumbauten benötigt.


Warum das?
Jun 21 '07
Soweit ich das weiß, gibt es dort keine Möglichkeit mehr es anzuschließen wenn ein Teil vom System fehlt
Jun 21 '07
die jspec hat das schon von werk aus schon nicht soweit ich weiss.
deswegen war meine AU auch grade noch im bereich des machbaren...der hat fast ne stunde gemessen und gefummelt in der halle bei der vollabnahme
Jun 21 '07
Original geschrieben von: TheOne
gibt es hierfür auch eine Anleitung ? :grinning:


Das wehre intressant,hat einer die Anleitung???
MFG
Jun 21 '07
Original geschrieben von: Spoony
die jspec hat das schon von werk aus schon nicht soweit ich weiss.
deswegen war meine AU auch grade noch im bereich des machbaren...der hat fast ne stunde gemessen und gefummelt in der halle bei der vollabnahme


Jepp, AGR haben nur die Exportversionen.
Jun 21 '07
Original geschrieben von: Peter10654
Soweit ich das weiß, gibt es dort keine Möglichkeit mehr es anzuschließen wenn ein Teil vom System fehlt


Ich habe es noch drin
Jun 21 '07
die agr kann man doch ganz einfach in das rohr vom lader zum luftfilter klemmen, loch reinbohren und die agr anklemmen.

oder täusch ich mich da?
Jun 21 '07
www.mkiv.com/techarticles/no_egr/


Das EGR wird mit Unterdruck angesteuert. Man kann auch einfach eine kleine Kugel in den Schlauch drücken und die Sache ist gegessen.