de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Was haltet ihr davon??? | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik
    Ist das dein Ernst???
    Geil... :grinning: :grinning: :grinning: :grinning: :grinning:
    Sogar mit BlowOff... gleich nach dem Luftfilter...! :sunglasses:
    Ich würde sofort zuschlagen. :grinning:
    also die +20ps sind nur bei saugern, wegen turbo haste da locker 80ps mehr.
    du hast ja zusätzlich das 2. blow off an der saugseite, das geht dann auf und reichert die ansaugluft mit der warmen umgebungsluft auf.
    dieses mittelwarme gemisch bringt deine turbos richtig zum tanzen!!!
    das iss so wie beim sport, da ist lauwarmes wasser auch gesünder als nen kaltes bier oder nen warmer tee!!

    ich laber nicht nur, ich hab das kit verbaut!
    der tüv trägt mir das aber nur in verbindung mit nem bremsfallschirm und ner unbedenklichkeitsbescheinugung von meinem hausarzt ein.
    zusätzlich muss der rechte scheinwerfer raus! siehste ja unten auf meinem foto.
    da bin ich auf der ersten probefahrt und hab erstmal gestaunt das der noch im 5. gang so durchdreht!!

    also bevor du da zuschlägst, klär das erstmal mit deinem tüv prüfer.
    Original geschrieben von: Spoony
    also die +20ps sind nur bei saugern, wegen turbo haste da locker 80ps mehr.
    du hast ja zusätzlich das 2. blow off an der saugseite, das geht dann auf und reichert die ansaugluft mit der warmen umgebungsluft auf.
    dieses mittelwarme gemisch bringt deine turbos richtig zum tanzen!!!
    das iss so wie beim sport, da ist lauwarmes wasser auch gesünder als nen kaltes bier oder nen warmer tee!!

    ich laber nicht nur, ich hab das kit verbaut!
    der tüv trägt mir das aber nur in verbindung mit nem bremsfallschirm und ner unbedenklichkeitsbescheinugung von meinem hausarzt ein.
    zusätzlich muss der rechte scheinwerfer raus! siehste ja unten auf meinem foto.
    da bin ich auf der ersten probefahrt und hab erstmal gestaunt das der noch im 5. gang so durchdreht!!

    also bevor du da zuschlägst, klär das erstmal mit deinem tüv prüfer.




    :grinning: :grinning: :grinning: ich fall um...
    http://smiliestation.de/smileys/Gluecklich/24.gif

    http://smiliestation.de/smileys/Gluecklich/24.gif

    http://smiliestation.de/smileys/Gluecklich/24.gif
    wer hat ihm bei der frage den driver titel gegeben??? :grinning: :grinning: :grinning:

    ich bin ja immer noch für den tuning stift, der ist viel besser und universal! und macht dein wagen nicht nur schneller sondern auch den tank größer und die räder größer und so... :grinning: :grinning: :grinning:
    Ja gut aber bei ner NA ist das schon weniger Aufwand als nen echten Turbo einzubauen :grinning: :grinning: :grinning:
    *duckundweg*
    Bedenkt mal bitte das aktuelle posting von "Falke" im Internen...
    Und ich werde angeschissen .... :unsicher:
    oh man. wieso wird man hier verarscht wenn man mal ne frage zu einem thema hat mit dem man sich nicht auskennt??? ich bin kein kfz mechaniker oder so, hab also nicht viel ahung von motoren!!! is ja schon fast unverschaemt...
    Aber auf jedenfall zwei Stück von, für jeden Lader einen.... :grinning:
    Original geschrieben von: NorthCoast
    oh man. wieso wird man hier verarscht wenn man mal ne frage zu einem thema hat mit dem man sich nicht auskennt??? ich bin kein kfz mechaniker oder so, hab also nicht viel ahung von motoren!!! is ja schon fast unverschaemt...


    Wenn ein stinknormaler Lüfter Ähnliches leisten könnte wie ein Turbo; weshalb gibt's dann überhaupt Turbolader? Das sollte auch einem Nicht-Automechaniker auffallen. Bisserl mitdenken kann also nicht schaden. Insofern ist allein der Ebay-Link schon fast eine Unverschämtheit.
    Ok Northcoast,

    dann schalt ich jetzt mal den Sarkasmusmodus aus. :wink: Das Problem ist einfach, daß hier einige Dummschwätzer unterwegs sind (und ich zähle Dich jetzt mal nicht dazu), die permanent irgendwelchen Schrott auf Egay oder sonstwo finden und dann fragen, ob das was bringt usw..

    Sieh es so: Ein elektrischer Turbo ist an sich Schrott. Wenn es nicht so wäre hätte es jeder drin. Das Teil sieht zwar hübscher aus, als die bisher angebotenen Papst-PC Lüfterchen, aber prinzipiell ist es der gleiche Müll in gross. Auch wenn es teurer Müll ist :wink:
    Mit 30 Ampere Stromaufnahme erzeugst Du nicht viel Bums-das sind ein paar hundert Watt Leistung. Laß es 600 Watt sein, also 0,6KW. Also wirst Du (dank elektrischer und mechanischer Verluste) Luft mit ca. 0,4KW verdichten können. Und es ist physikalisch unmöglich, aus weniger Leistung mehr zu machen. Siehst, worauf ich hinaus will?
    Du wirst vielleicht beim Gas geben kurz merken, daß der Motor spontaner anspricht, aber nur so lange, bis der eigentliche Turbo anspricht. Und dann wird das Ding wahrscheinlich eher ne Drossel sein als alles andere.
    Wenn es soo easy wäre, dann hätte VW sicher nicht beim 1.4 nen Kompressor PLUS Turbo verbaut, sondern so ein Ding für 50 Euro reingeklatscht PLUS Turbo und gut wäre, oder?

    Ich hoffe, das war gut erklärt und nicht persönlich nehmen mit den Sticheleien hier :wink: Aber hat a bisserl danach gerufen :grinning:
    aha, gut werde ich mir merken...
    Gut.

    Und ehe doch noch jemand den Link zum Turbo-Lüfter als Kaufempfehlung wertet,
    wird der Thread geschlossen.
    Original geschrieben von: Hefti2
    Ok Northcoast,

    dann schalt ich jetzt mal den Sarkasmusmodus aus. :wink: Das Problem ist einfach, daß hier einige Dummschwätzer unterwegs sind (und ich zähle Dich jetzt mal nicht dazu), die permanent irgendwelchen Schrott auf Egay oder sonstwo finden und dann fragen, ob das was bringt usw..

    Sieh es so: Ein elektrischer Turbo ist an sich Schrott. Wenn es nicht so wäre hätte es jeder drin. Das Teil sieht zwar hübscher aus, als die bisher angebotenen Papst-PC Lüfterchen, aber prinzipiell ist es der gleiche Müll in gross. Auch wenn es teurer Müll ist :wink:
    Mit 30 Ampere Stromaufnahme erzeugst Du nicht viel Bums-das sind ein paar hundert Watt Leistung. Laß es 600 Watt sein, also 0,6KW. Also wirst Du (dank elektrischer und mechanischer Verluste) Luft mit ca. 0,4KW verdichten können. Und es ist physikalisch unmöglich, aus weniger Leistung mehr zu machen. Siehst, worauf ich hinaus will?
    Du wirst vielleicht beim Gas geben kurz merken, daß der Motor spontaner anspricht, aber nur so lange, bis der eigentliche Turbo anspricht. Und dann wird das Ding wahrscheinlich eher ne Drossel sein als alles andere.
    Wenn es soo easy wäre, dann hätte VW sicher nicht beim 1.4 nen Kompressor PLUS Turbo verbaut, sondern so ein Ding für 50 Euro reingeklatscht PLUS Turbo und gut wäre, oder?

    Ich hoffe, das war gut erklärt und nicht persönlich nehmen mit den Sticheleien hier :wink: Aber hat a bisserl danach gerufen :grinning:


    Habe das gestern durchgerechnet, weil ich eigentlich einen längeren Post machen wollte. Mit den 0.4 kW erreicht man einen theoretischen Ladedruck von gerademal etwa 0.04 bar bei 20°C Lufttemperatur und in einem 2l-Motor bei 5000/min

    Sorry Don, wollte das noch nachtragen.
    Brauchst dich nicht entschuldigen. Deine nachgereichte Information ist doch sehr informativ.
    Falls man dummerweise hochrechnet, bräuchte man für TT-Seriendruck also mindestens 20 Lüfter. Dummerweise deswegen, weil 20 Lüfter zwar 20 x mehr Luft befördern, aber trotzdem keinesfalls einen Druck von 0,8 bar leisten könnten.
    Original geschrieben von: Don
    Brauchst dich nicht entschuldigen. Deine nachgereichte Information ist doch sehr informativ.
    Falls man dummerweise hochrechnet, bräuchte man für TT-Seriendruck also mindestens 20 Lüfter. Dummerweise deswegen, weil 20 Lüfter zwar 20 x mehr Luft befördern, aber trotzdem keinesfalls einen Druck von 0,8 bar leisten könnten.


    Das habe ich auch durchgerechnet...für 0.8bar braucht man etwas mehr als 4kW unter absolut idealen Bedingungen (ideales Gas, adiabater Verdichter)...also mehr als die Lichtmaschine liefern kann