Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

VVTI + Stroker + QSV + Compound turbo | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Sep 1 '11
http://www.supraforums.com/forum/showthread.php?644741-Extensive-Supra-Build-First-of-it-s-kind-in-the-world

Verrückter Aufbau, bin schon gespannt wie da die Leistungskurve aussehen wird.


Sep 1 '11
Hammer!
Sep 2 '11
Habe auch schon den VVTI Kopf bei mir liegen für meinen Stroker unterbau,doch erst muß ich wieder das Blech gerade biegen:blush:
Sep 6 '11
Abartig !! Wie 'se das nur alles zwischen Motor und Karosserie unterbringen.

Möcht nur wissen, aus welchem Arbeitslager derjenige war, der das hat schweißen müssen. Da brichst Dir ja die Finger und verbiegst den WIG-Brenner. Dachte bisher Krümmer schweißen ist ein gefummel - aber dagegen isses wie Urlaub.