Supra generations

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Toyota Supra A90

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    Toyota Supra MKIV

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    Toyota Supra MKIII

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    Celica Supra (MK2)

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    2000GT & Supra MK1

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    VVTI bei Single Turbo | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Tuning
    Manuel89
    Hey

    hab noch mal investiert und mir nen 2JZ Gte Block mit Maxspeeding Pleul, ACL Lagern, ARP Bolzen etc besorgt.

    Das ganze soll in mein Soarer irgendwann.
    Da ich ja dann eh neu abstimmen lassen muss, will ich das gleich richtig machen.

    Lohnt sich der Wechsel auf nen VVTI Kopf? Was macht das an Drehmoment unten raus aus? Lader is nen S366.
    Oder bringt das bei dem Lader eh nix weil er so spät kommt?

    GTE Köpfe sind wohl schwer zu bekommen. Dementsprechend teuer...
    Dazu müsste ich ja dann alles neu kaufen. Krümmer, Fuel Rail


    Gruß Manuel

    Moneyboy Owner
    wenn du im moment den 1jz fährst nimmst den Zylinderkopf von dem Motor, musst mal im Ami forum gucken, ist alles beschrieben,
    solltest du den Ge Zylinderkopf haben kannst den auch mittel dickerer zkd auf die richtige verdichtung bekommen und mit paar bearbeitungen optiemieren

    mfg
    fastby4 Driver
    VVTI lohnt sich auf jeden fall das ansprechen wird erheblich besser.

    zu den Köpfen, der 2 JZGTE Kopf ist von den Kanällen und den Flanschen Ein und Auslass gleich wie beim 2JZGTE VVTi.

    Der 2 JZ GE hat geänderte Kanal und Flansch geometrien zum GTE.

    Der 2 JZ GE VVTI hat die gleichen Ein und Auslass Flansche sowie die gleiche Auslass Geometrie wie der 2 JZ GE Kopf,
    der Einlass des 2JZ GE VVTi ist kleiner das Flanschbild ist gleich wie beim 2 JZGE.

    MFG
    Manuel89
    Nen VVTI GE Kopf würds also dann auch tun? :blush:

    Sind die Nockenwellen die gleichen?
    fastby4 Driver
    GE VVTi geht auch brauchst du halt pasenden turbo Krümmer und pasende Ansaugbrücke.

    Die Einlass Nocke brauchst du auf jeden fall von VVTi egal ob sie vom GE oder GTE ist.

    MFG
    Oxwall Community Software