Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Vorschläge für gute Reinigungsmittel für Motor und Anbauteile | Forum

    Aug 18 '12
    Hi,

    ich wollt mal fragen, was Ihr so für Mittelchen verwendet um diverse Anbauteile oder den Motor zu reinigen. Die beste Lösung ist zwar denk ich die Teile strahlen zu lassen oder mit diversen chemischen Reinigungen reinigen zu lassen.

    Ich hab auch schon einiges probiert und gegoogelt aber noch nicht wirklich das Richtige gefunden. Bref ging teilweise zwar ganz gut......aber dennoch mit mäßigem Erfolg.

    Grüße
    Jörg
    Aug 18 '12
    Nabend,

    ich habe damit selber keine Erfahrung gemacht, aber bisher nur gutes drüber gehört/gelesen. "Nevr Dull" eine Polierwatte für unlackierte Metalle - nicht, dass hier noch einer sein Auto damit poliert :grinning:
    Aug 18 '12
    wc reiniger.. aufspüren, einwirken lassen und abspülen.. backofenreiniger geht auch bei warmen motor..
    Aug 18 '12
    "caligo" schrieb:

    wc reiniger.. aufspüren, einwirken lassen und abspülen.. ..


    Ach deine Supra ist das mit diesem herzlichen Citrus Duft!!:grinning::blush::grinning::stuck_out_tongue_closed_eyes:
    Aug 18 '12
    "caligo" schrieb:

    wc reiniger.. aufspüren, einwirken lassen und abspülen.. backofenreiniger geht auch bei warmen motor..


    Das ist ne gute Idee!

    Ich wasche mein Auto mit Perwoll damit die beschleunigung kuschelweich wird!:joy::joy::joy:
    Aug 18 '12
    Wüsste nicht was an Backofenreiniger falsch sein sollte. Es macht das selbe wie Motorreiniger: Fett lösen und die meisten ablagerungen am Motor bilden sich wegen Öl -> Fett :wink:
    Das mit dem Kloreiniger kann ich nicht bewerten nie probiert ^^

    Alternativ Sprühreiniger ausm Baumarkt von Nigrin oder so. Hat bei mir eigentlich immer gut Funktioniert obwohl ich jetzt nicht so oft Motoren wasche(weil es käse ist ^^)
    Aug 18 '12
    Biesterfeld system 2 reiniger das beste was es gibt hab von nem kumpel mal einen tdi Motor Damit gereinigt der war danach wir neu.
    Eignet sich nicht für Polierte alu Teile!
    Aug 21 '12
    Hi,

    danke für die vielen Tipps. Hab einiges von euren Vorschlägen ausprobiert und muss sagen WC Reiniger hat wirklich gut geholfen.

    Der völlig versiffte Celica Motor den ich reinigen wollte glänzt wieder wie neu. :blush:

    Grüße
    Jörg
    Aug 21 '12
    Dann weiß ich ja, was ich nachher mal ausprobieren kann :sunglasses:
    Aug 22 '12
    "caligo" schrieb:

    wc reiniger.. aufspüren, einwirken lassen und abspülen.. backofenreiniger geht auch bei warmen motor..


    klingt interessant.. wie ist das mit lackierten teilen? da schon erfahrungen gemacht?
    Aug 22 '12
    Was für ein WC Reiniger ist gemeint? WC Ente :stuck_out_tongue_closed_eyes:?
    Aug 23 '12
    "Pred" schrieb:

    "caligo" schrieb:

    wc reiniger.. aufspüren, einwirken lassen und abspülen.. backofenreiniger geht auch bei warmen motor..


    klingt interessant.. wie ist das mit lackierten teilen? da schon erfahrungen gemacht?


    leider noch keine erfahrungen damit.. Sorry
    Aug 23 '12
    Ich denke aber das nicht jeder so nen Strahler zuhause hat. :stuck_out_tongue_closed_eyes:

    Welches WC Reinigungsmittel benutzt ihr da? Also welche Marke?
    Aug 23 '12
    Das mit dem Trockeneis würde mich auch mal interessieren. Freu mich auf die vorher nachher Bilder :blush:

    Um nochmal auf den WC Reiniger oder Bref Powerreiniger zurück zu kommen......es ist kein Wundermittel, aber grobe Verschmutzungen gehen damit recht gut ab. Man brauch halt nicht immer teure Spezialreiniger.

    Ich hatte das Problem, dass bei dem Celica den ich sauber gemacht habe, eine Wasserleitung geplatzt ist und richtig rostbraune Brühe den ganzen Motorraum versifft hat. Das zeug ging schlechter ab als Öl!sick.png
    Ich hab dafür einfach billigen WC Reiniger, es war allerdings eine Art Sprühschaum. Ich würde vorher aber die Verträglichkeit testen... da manche Reiniger schon ziemlich aggressiv sein können.

    Grüße Jörg