Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Viele verschiedene Fragen zur Supra. | Forum

Sep 21 '07
Hallo zusammen, da ich mich schon seit längerem für die Toyota Supra MKIV interessiere, aber nur wenig Zeit habe, (beruflich sehr eingespannt) mir im kurzen Zeitraum das Fachwissen anzueigenen, das wohl die meisten unter euch haben, hätte Ich ein paar Fragen, vielleicht hat ja jemand die Geduld und die Zeit, mir diese Fragen zu beantworten.
Im Voraus schon mal besten Dank!

Nun ja, sollte ich die Supra kaufen, so wird Sie ein Alltagsauto - Sommer wie Winter...da wären wir schon bei meiner ersten Frage, ist die Supra alltagstauglich? (bin viel unterwegs...Stadtverkehr wie auch Autobahn).

Die zweite Frage: Habe gelesen, dass die japanischen Modelle nicht vollgasfest wären, im Internet ist ein japanisches Modell zu finden mit 68000 km gelaufen für rund 20.000 Euro- Erstzulassung 11/96, was kann man davon halten? (Würde mich nicht stören, einen Rechtslenker zu fahren). Ist es dann doch besser etwas mehr zu bezahlen und sich ein europäisches Modell zu kaufen, mit mehr Kilometern?

Die dritte Frage: Hat die Supra irgendwelche typischen Mängel, die beim Kauf beachtet werden sollten? Oder worauf sollte man überhaupt beim Kauf achten?

So, das wären so die wichtigsten Fragen, die mir im Moment einfallen.

Schonmal besten Dank für die Antworten.

Sep 21 '07
schau Dir die FAQ an, ann werden 99% Deiner Fragen bereits beantwortet sein.
Das restliche Prozent wird Dir dann gern durch die Mitglieder beantwortet.