en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Ventile Einstellen? | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik
    Hallo Leute!
    Habe gerade mein Handbuch etwas durchgeblättert...
    Ist das richtig das an der MK4 die Ventile eingestellt werden?
    Ich dachte die hätte Hydrostößel...
    Wie stellt man die ein? Also ich meine sind da Shims drin (wenn ja muß dann die Nockenwelle raus?) oder kann man die an einer Verstellschraube mit Kontermutter einstellen?
    Welches mass ist zu empf.?
    Habe leider nix in der Suche gefunden.

    Danke!


    Ps: Wie sieht es den nun mit meiner Freischaltung als MKIV Driver aus?
    Die Shims sollte man warm einstellen, dann Zylinderkopfdeckel runterschrauben und einzeln mit einer Fühlerleere die Shims messen. Die Massbereiche und wie man das macht stehen auch im Handbuch. Wenn Masse ausserhalb der Toleranz sind, werden die Shims ausgetauscht gegen entsprechende andere mit der richtigen Materialstärke. Die Nockenwellen bleiben drin und es gibt keine Verstellschrauben oder ähnliches.