en

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Umbau von Rechts auf Linkslenker | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
    Hallo erstmal an die Community..

    Ich lebe zur Zeit berufsbedingt in Dubai und bin gerade am ueberlegen ob ich meine Supra mit nach Deutschland nehmen soll wenn ich wieder zurueck gehen sollte! Den Traum eine Supra zu fahren konnte ich mir leider erst hier erfuellen! und ich kann mich von dem Wagen einfach nicht mehr trennen!!!!Die sache ist die, das die Supras hier meist aus Japan importiert und dann auf Linkslenker umbebaut werden! Also wenn man es nicht weiss sieht man keinen Unterschied (Originales Armaturenbrett etc.) Jetzt ist die Frage ob man sowas in Deutschland vom Tuev abnehmen lassen kann, zumal jede Menge Veraenderungen an meiner Supra vorgenommen wurden! Oder wie koennte ein Fachmann erkennen das das Fahrzeug umgebaut wurde? Fahrgestellnummer????
    Mit welchen Kosten muss ich rechnen bis ich das Farzeug zugelassen habe und es offiziel auf Deutschlands Strassen bewegen kann???

    Zum zweiten interessiert es mich wirklich brennend was man fuer Veraenderungen vornehmen muss um nen Rechtslenker in Deutschland zulassen zu koennen! Ist es eigentlich eine grosse Umgewohenung auf der "falschen"seite zu sitzen??

    Turboguesse aus Dubai...
    Pages: 1 2 3 4 5 »