Das Treffen der Generationen

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Toyota Supra A90

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Toyota Supra MKIV

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Toyota Supra MKIII

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Celica Supra (MK2)

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    2000GT & Supra MK1

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Tieferlegungsfedern Dynamic 2.0l | Forum

    Position: Forum » Supra MK5 » Technik
    MaxP Owner
    Hallo zusammen ✌🏽
    Hat schon jemand bei einem MKV 2.0 Dynamic Tieferlegungsfedern montiert? Wenn ja… Zufrieden damit? Welche habt ihr verbaut? Irgendwelche Geräusche/Nachteile? Danke vorab 🏎
    Anhänge:
    Supra2021 Owner

    Hallo

    Wollte mir auch Federn einbauen lassen.Mir hat aber ein KFZ Meister und Tuner davon abgeraten.Er meinte bei solch einem Auto sollte man schon besser ein Gewindefahrwerk nehmen,hat mir ein KW1 empfohlen.

    Normanganzeinfach Owner
    So pauschal würde ich das nicht sagen. Ich kenne einige die mit Federn unterwegs sind und zufrieden sind. Ich selber habe ein KW V3. Das ist natürlich nochmal eine Steigerung der performence im Gegensatz zu reinen Tieferlegungsfedern. Aber ich denke du kannst ohne Bedenken Federn von H&R oder KW für eine Tieferlegung nutzen.
    Gerbel
    Ich habe mich auch damit beschäftigt. Letztenendes habe ich die Finger davon gelassen, da es dabei hauptsächlich um die Optik geht.
    Die elektronischen Dämpfer machen schon einen guten Job. Ich glaube andere Federn wären kein großer Nachteil, würden aber den Restkompfort schlucken. Normal wäre dann wie Sport. Sport wäre dann wie "noch härter" 😁. Außerdem hätte ich Angst ins Parkhaus zu fahren. Und das ist leider ein Muss bei mir.
    Wenn dir die Optik wichtig ist, dann führt da wohl kein Weg dran vorbei. Wenn es um die Fahrdynamik geht, dann lieber gleich ein anderes Fahrwerk einbauen.
    Supra2020 Owner

    Hallo zusammen, ich habe die Federn von AC Schnitzer einbauen lassen. Liegt ca. 2 cm tiefer, und ist etwas härter. Immer noch genug Restkomfort vorhanden. Bin super zufrieden!!!

    Er schwimmt jetzt nicht mehr so, gerade beim starken anbremsen vor Kurven, und liegt auch besser, soweit ich das beurteilen kann. Bei uns gibt es ein sogenanntes Berliner Kissen (8 cm hoch) im Ort, da gibt es überhaupt kein Problem beim drüber fahren. Und die Optik ist auch besser, aber nicht übertrieben! Bilder sind im Forum!

    Alle anderen Federn hatten 3 cm Tieferlegung, dann wäre das mit dem Berliner Kissen knapp geworden, aber bei 2 cm mit den AC Schnitzer ist alles o.k.

    Ich kann die Federn absolut empfehlen.

    Oxwall Community Software