de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Supra weiter ohne Android Auto | Forum

    https://www.autobild.de/artikel/bmw-z4---toyota-supra-infotainment-android-auto-operating-system-16824163.html


    Tss, da verkauft BMW sein altes System an Toyota für einen neuen Wagen, pfui.

    Zuletzt bearbeitet von Supriast Mai 11
    Ein riesen mist! -.-
    Ich habe mich zwar mit Supra Connect (https://www.toyota-supraconnect.de/app/index.html#/portal)verbunden aber das hat auch keine neuen Apps gebracht. Man kann nun ein paar Spielerein wie Nachrichten und Lüftersteuerung aus der Ferne ans Auto schicken aber das wars... Schon doof wenn Android Auto auf dem Handy startet aber nicht Im Auto selbst. Uns das Screenmirrowing kann man auch vergessen. Läuft ja nur im Stand. Hoffe Toyota besinnt sich noch.
    Nur für das iDrive 7...
    Durch Codierung kann man das Screenmirroring auch während der Fahrt zum laufen bringen. Zumindest gibt es die Option für Videowiedergabe während der Fahrt. Ich denke aber das beides verknüpft ist. Ist natürlich nicht erlaubt, aber grundsätzlich möglich.