de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Supra kaufen | Forum

    hi, kennt sich jemand mit der MKIII aus?

    würde mir gerne eine kaufen, weiß aber nicht genau auf was man bei der supra genau achten muss. kenne die schwachstellen nicht.

    kann mir da jemand weiter helfen?

    danke
    da würde ich mal im MKIII-Forum reinstöbern, weil wir fahren hier alle problemlose autos :grinning: und kennen die "probleme" nur vom hörensagen... zylinderkopfdichtung ist wohl akkutes thema
    Hehe.

    Das MK3 Forum findest du unter www.supra-forum.de
    Im Angebot steht 89500Km,in Technischem und Optischem originalen Zustand(bis Felgen Azev18zoll) Service gepflegt mit Zahnriemen und neuen Bremsen,spez-Auspuff(Azev),originalen Felgen,Automatik,Euro 23`000.-
    Der Junge sucht eine MKIII und keine MKIV :grinning:
    würd ich nehmen aber leider keine manuelle :wink:
    wenn ich das geld für ne MKIV hätte, dann hätte ich schon lang eine :blush:

    ist die MKIV weniger anfällig als die MKIII? wenn ja, dann wäre das ein grund für mich zu warten bis ich mir ne MKIV kaufen kann.

    ich hab mal gehört in england sollen die supras viel billiger sein als hier. stimmt das oder sehen die dem preiß entsprechend aus?

    rechtslenker sind auf jeden fall billiger, bloß muss man sich dann dran gewöhnen auf der falschen seite zu fahren.
    also so weit ich hier gehört habe hat die mk4 keine schwachstellen...
    was also auf jeden für die mk4 spricht... musste mal gucken, einige verkaufen hier gerade wieder welche...
    also ich fahre eine RHD und finde es gar nicht schlimm....
    die gewöhnungszeit ist gar nicht so arg lang wie ich gedacht habe!

    nur beim überholen (was mit dem mkiv schon fast von selbst geht), wird es halt manchmal kritisch!!!
    da man nicht soviel wie ein LHD-Fahrer sieht!

    dafür ist der verkehr in deutschland nicht sooo geeignet

    Gruß
    Überholen ist echt das beschi***ste.
    Selbst wenn man einen Kleinwagen vor sich hat, sieht man nix.

    Und mal eben rausgucken ist auch nicht.
    Der hier hat es wohl auch einmal probiert :grinning:

    ebay
    Ich komm eigentlich sehr gut klar und mit dem Überholen klappt
    es auch gut. Man fährt halt mit mehr Abstand, dann sieht man genug. Und bei etwas mehr Verkehr mußt du ja nicht links rausfahren um zu gucken, du brauchst nur etwas rechts zu fahren und siehst die ganze Straße. Und bei noch mehr Verkehr macht es sowieso keinen Sinn zu überholen.

    Mein Tipp: einfach mit mehr Abstand fahren.

    Gruß
    Bei Rechtsverkehr ist die gefährlichste Stelle in Autos die Beifahrerseite.
    Das ist erweisen.
    Es reizt mich nicht als Fahrer genau dort zu sitzen :wink:
    also wenn ich mit meiner supra fahre dann habe ich auch keine probleme, das mit dem überholen ist auch so wie BOBBY-DEAN gesagt hat,
    aber wenn ich meine Verlobte manchmal fahren lasse und ich auf der linken seite sitze...
    uuuhhhhh...... Da bekommt man schon ganz arg schiss, weil du links ohne lenker und bremse sitzt :stuck_out_tongue:

    und wo ich wohne sind die straßen schön breit da ist das nicht so schlimm