Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Sparco Evo2 Sitze | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
    Maaaan... ich hasse es Teile immer anpassen zu müssen.
    1) Die König Konsole passt net 100%ig. Die Bohrungen muß ich etwas erweitern.
    2) Ich habe keeeeine Ahnung, wie ich das original Gurtschloss an den Sitz, bzw die Laufschiebe befestigen soll
    3) Der Sitz ist insgesamt so verdammt hoch, sodass ich beim Aussteigen immer den Sitz nach hinten schieben muß, mit dem Kopf (obwohl ich kein 1,9m Mensch bin) an die Decke stopfe und Lenker ist momentan auf der höhsten Position.
    4) Habe ich den einduck, dass wenn der Sitz um 4 cm weiter runter geht, ich die Tür nicht mehr zu kriege!

    Zumindest Punkt 1 ist leicht, Punkt 3 evt um weitere 2cm evt noch weitere 2 cm, wenn ich andere Sitzhalter besorge oder neue, tiefere Bohrungen reinmache..

    Watn scheiss, und ich dacht hier wäre es ne unkomplizierte Sache :pensive: