Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Sitzschienen tauschbar ? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
24_Valves DrIvEr
Jan 6 '10
Hallo :blush:

ich wollte Chris seine schwarzen Ledersitze abkaufen um sie bei mir anstelle der Stoffsitze einzubauen. Da meine Rücksitzbank zwar wie es bei den J-specs, leider nur mit Kunstleder überzogen ist aber das schwarz ist. Würde es mir genügen nur meine Stoffsitze vorne gegen die Ledersitze zu tauschen.

Problem ist das ich ja eine RHD habe und Chris seine ist ja LHD. Weiß einer von euch ob man da einfach die Sitzschienen tauschen kann da ich ja den Sitz mit el. Verstellung dann auf der rechten Seite brauche. Wenn man da die Scheinen einfach tauschen könnte würde ich mir da meine drann machen und könnte dann alles entsprechend für mich :wink:richtg herum einbauen.....

Danke schonmal, evtl. hat das ja schonmal jemand gemacht....
Pred Insider
Jan 6 '10
Sollte eigtl. kein Problem sein. Der Sitz ist ja gleich, unterscheiden sich ja lediglich die Laufschienen. Kann aber morgen mal unter meine Sitze schauen und kucken wie da die Bohrungen bzw. die Führungen sind
24_Valves DrIvEr
Jan 6 '10
Wenn dir das keine Umstände macht wäre das super. Wir denken auch das, dass wohl schon geht. Hoffe halt nur das die nicht noch irgendwie mit dem Gestell vernietet sind...