Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Single Turbo Ladedruck Problem | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Mär 7 '15
Hi Leute,

Ich habe da ein naja nennen wir es mal Problem mit meiner Ladedruckregelung.

Setup:
Gt35 Turbo
Twinscroll Fächerkr.
3" Downpipe (oem 2ter Kat), Apexi 3,5" Catback
40mm Hks wastegate (0,6bar Feder)
AEM Intake
Greddy Profec B Spec 2
Greddy Ladeduftkühler
Greddy Type S BOV
V160 Getrag


Mein Problem ist folgendes:

Boostcontroler aus!
Ich habe im 2/3/4 Gang ca 0,8-0,95 Bär Ladedruck
Im Gang 5/6 steigt der Ladedruck mit steigender Drehzahl bis zu 1,2 / 1,3bar an.

Ist das Wastegate zu klein oder womit hängt das zusammen?
Mär 7 '15
Was passiert wenn du nur mit Federdruck fährst ?
Falls es immer noch auftritt ist dein Wastegate zu klein was ich aber nicht denke....
Gruß
Mario
Mär 7 '15
Wenn der BC doch komplett aus ist, fährt man doch automatisch auf Federdruck oder nicht?
Ansonsten den Schlauch von der Druckseite direkt oben ans Wastegate?
Mär 7 '15
Je schneller du ab ca. 170 fährst desto mehr Luft drückt sich vorne rein, der Fahrtwind sorgt dann für steigenden LD.
Dann noch kühles Wetter dazu und der LD geht mächtig hoch.
Dein Wastegate ist zu klein :blush:Oder der Lader zu groß.
Gruß Andi
Mär 7 '15
Hallo
screamerpipe kann auch zu klein gewählt sein.
Und ja, wenn du den BC ausmachst solltest du nur noch gegen die Federn fahren. Jedoch der LD nicht so extrem schwanken.

Da gehen mehr Abgase durch den Lader als sie sollten.
Wenn es nun wirklich eine 0,6er Feder ist.


grüße
Mär 7 '15
und NEIN bloß nicht oben anschließen dann würdest du die Wg ja zuhalten und 5 Bar schießen xD
Mär 9 '15
"Andi"]
schrieb:

Je schneller du ab ca. 170 fährst desto mehr Luft drückt sich vorne rein, der Fahrtwind sorgt dann für steigenden LD.
Dann noch kühles Wetter dazu und der LD geht mächtig hoch.
Dein Wastegate ist zu klein :blush:Oder der Lader zu groß.
Gruß Andi


Das hattest du schon an anderer Stelle geschrieben und es wird nicht richtiger :blush:
Für diesen Effekt müsstest du schon einen Trichter bauen der direkt vom Scheinwerfer oder wo anders Luft direkt in den Lader drückt. Sobald da Spalten und Löcher wären wo die Luft lang fließen kann gibt es den sogenannten Ram Air Effekt nicht! Und selbst wenn er Auftritt würde er eher im Bereich von 0,1-0,2 bar sich ansiedeln denke ich und nicht 0,5.

Was den Ladedruck Unterschied zwischen 1,2,3 und 4,5,6 Gang angeht der öfter mal auftritt. Dieser ist auf die verschiedenen Lasten zurück zu führen und die Dauer in denen diese Aufgebaut wird. Somit sind Gang abhängig verschiedene Taktungen für die Ladedruck Regelung nötig um das gleiche ansprechen und den gleichen Druck zu erreichen.

In diesem Fall hier wird das aber wohl noch andere Gründe haben. Ich würde als erstes mal testen ob die Feder wirklich bei 0,6 öffnet. Dazu mit angeschlossener Anzeige Druck drauf geben und schauen wann das WG öffnet und ob es vollständig öffnet. Danach mal alle Steuerleitungen auf Dichtigkeit prüfen. Falls da alles in Ordnung ist könnte es wirklich die Screamer Pipe danach sein falls zu klein.