de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Schaltsack austauschen | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik
    Hallo,
    da der Original-Schaltsack bei meiner Supra eingerissen ist und nicht mehr gut aussieht habe ich mir via Ebay einen neuen gekauft. Wie kann ich diesen nun einbauen? So wie es für mich aussieht ist der Kunstoffring, der den Schaltsack festklemmt, verpresst bzw. verklebt. Gibt es einen Trick, diesen zu lösen, ohne ihn zu beschädigen? Oder habe ich was übersehen und er ist nur gesteckt, so dass er einfach nur abgezogen werden kann.
    Viele Grüße
    Falk
    Glaube du musst einfach nur das Mittelstück wo dein Aschenbecher auch drin ist, herausnehmen! Ist alles nur gesteckt! Und dann ist der Schaltsack von unten leicht erreichbar!

    Gruß

    Schaf
    Geh mit einem Lötkolben vorsichtig auf die Punkte bis sich der Ring löst. Genau so kannst du ihn dann wieder fest machen...kann aber sein dass du dazu einen Kunststoffschweißstab brauchst um genug Material drauf zu kriegen. ODER du bohrst die Punkte auf und klebst danach den neuen Sack mit einem guten Kleber fest.