Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Pferdestärken (PS) | Forum

Feb 21 '07
Wie viele PS habt ihr? 330PS (Original) , 500PS, 700PS...
Und welche Geschwindigkeiten sind möglich?
Im Vorhaus schon Danke!!!!!!!!!! :grinning:
Feb 21 '07
Wiso willst du das wissen, achso und ps ham nix mit der höchstgeschwindikeit zu tun ....


gruss
Feb 21 '07
Natürlich die Übersetzung,Aerodynamik spielt auch eine wichtige Rolle!!
Feb 21 '07
naja, aber du könntest auch mit 300 PS weniger die gleiche geschwindikeit haben ^^


gruss


PS: bei der übersetzung ist das rad grösser und braucht mehr power ( PS ) um es anzutreiben, naja und wie meinst du das mit der Aerodynamik ? was soll das mit ps zu tun habe?
Feb 21 '07
das versteh ich nicht :grinning:
Feb 21 '07
:grinning:

was verstehst du nich?
Feb 21 '07
ach vergiss es!!
was hat dann noch mit der Höchstgeschwindigkeit zu tun? :wink:
Feb 21 '07
Gewicht, Aerodynamik, Hubraumm, ............................................ ( die liste ist sehr lang :grinning:


gruss
Feb 21 '07
Ich schätze aber er will das bei der Supra MKIV wissen, wenn er in einem MKIV Forum fragt ! :wink:

Nur sind Suprafahrer nicht wirklich PS-Protze.... Nicht falsch verstehen. Wir haben gerne Leistung aber wir wissen was wir haben und zeigen es wenn es nötig ist, aber sprechen nicht wirklich in hohen Tönen davon.

Ich würde sagen 70% der MKIV ler bewegen sich zwischen Sereinleistung und 450PS und der Rest drüber
Feb 21 '07
naja dass ist richtig,
hast du eine Supra
Feb 21 '07
Original geschrieben von: Peter10654
Ich schätze aber er will das bei der Supra MKIV wissen, wenn er in einem MKIV Forum fragt ! :wink:

Nur sind Suprafahrer nicht wirklich PS-Protze.... Nicht falsch verstehen. Wir haben gerne Leistung aber wir wissen was wir haben und zeigen es wenn es nötig ist, aber sprechen nicht wirklich in hohen Tönen davon.

Ich würde sagen 70% der MKIV ler bewegen sich zwischen Sereinleistung und 450PS und der Rest drüber


Ist das auf dem Bild deine Supra? Sieht nämlich mit diesem Spoiler Schart aus!!!!! :grinning:
Feb 21 '07
Ja es ist seine :blush:
Feb 21 '07
Wenn du unter einem Usernamen diese SUPRA Logos findest, bedeutet das derjenige Suprabesitzer ist. Ja ich habe eine Supra.

Ja das ist meine Supra

Peter

P.S. Versuche noch Beiträge zu editieren :blush:
Feb 21 '07
Original geschrieben von: Peter10654
Wenn du unter einem Usernamen diese SUPRA Logos findest, bedeutet das derjenige Suprabesitzer ist. Ja ich habe eine Supra.

Ja das ist meine Supra

Peter

P.S. Versuche noch Beiträge zu editieren :blush:


O.K :grinning:
Feb 21 '07
Supraturbo VS. Achtl

Runde 2! DingDing
Feb 21 '07
Original geschrieben von: Achtl
naja und wie meinst du das mit der Aerodynamik ? was soll das mit ps zu tun habe?


Alleine mit dem cw Wert eines Autos, kann man sich relativ genau ausrechnen wieviel Leistung/Energie notwendig ist, um eine bestimmte Geschwindigkeit zu erreichen.

Feb 21 '07
Benötigte Energie zur Überwindung des Luftwiderstands bei konstanter Geschwindigkeit

Formel:
A = b * h * 0,8 = x m^2 (Widerstandsfläche)
FL = 0,62 * cw * A * v^2 = N (Windwiderstandskraft)
EL = FL * s = FL * Meter = Nm

Legende:
b (Breite Fahrzeug), h (Höhe), s (Strecke) = alles in Meter
v = Durchschnittsgeschwindigkeit in m / s
Feb 22 '07
Was mir an der Formel unklar ist: Welche Werte sind x m^2 und v^2? Der Rest ist ja durch die Legende gegeben.
Feb 22 '07
die Quadratmeterzahl und die Volumenszahl mein Freund :grinning:das X ist doch nur der PLatzhalter
Feb 22 '07
Original geschrieben von: Fusi
Was mir an der Formel unklar ist: Welche Werte sind x m^2 und v^2? Der Rest ist ja durch die Legende gegeben.


Das x soll wohl eine Variable für einen Wert der Fläche sein. m² ist die Einheit der Fläche.
v² ist die Geschwindigkeit zum Quadrat.

Bin mit den Gleichungen von Dom jedoch nicht ganz einverstanden.

Für ein Auto würde das ganze ungefähr so aussehen:
Fw = cw * A * ( g / 2 ) * w² ...
P = Fw * w

cw = der cw-Wert
A = projezierte Fläche
g = 1,293 ... typischer Wert für einen PKW ...
w = in diesem Fall ist es die Geschwindigkeit ... nicht mit v abgekürzt
P = Leistung ... das wissen sicher alle :grinning:
Seiten: 1 2 »