Search
en

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Patrick´s Supra mk4 | Forum

    Guten Tag zusammen, hier wollte ich mich nochmal kurz vorstellen und ein paar Sachen zu meinen Supra Mk4 TT AT RHD sagen sowie auch Fragen stellen.

    Ich heisse Patrick bin 34 und komme aus den Kreis Höxter .Ich habe seid ca. 11 Jahren meinen Mk4 .Damals gekauft von einen Import Händler in Homburg .Er hatte ca. 44t Km runter und es wurde dazu gesagt das dieser einen Schaden am Motor habe. Da ich aber 15 Jahre im KFZ Berufstätig war dachte ich mir gut für 8000 euro repariere ich den. Der Wagen war sonst im super Zustand. Checkheft gepflegt sowie jede Unterlage über gekaufte Sachen waren dabei. Zuhause angekommen und Motor komplett gecheckt mit allen tests die man so kennt, hat sich rausgestellt das unten am Ladeluftkühler nur die Schelle locker war :D. Also RICHTIG großes Glück gehabt beim Kauf, Da ich mit meiner Frau erst ein Haus gebaut habe und andere dinge Finanziell zu erledigen hatte ,habe ich meinen Supra gepflegt aber sonst nichts gemacht, In den letzten 2 Jahren ging es dann so langsam los .

    Dezent gehalten mit Trd Flügel, Splitter Frontlippe und anderen Felgen wurde er noch neu in rot Lackiert.


    Technik : Eine 2,5 Zoll Anlage mit Muffler kam drunter und ein 100er Kat, Offenere Luftfilter + großer Ladeluftkühler


    Mein Wunsch Ich möchte ihn auf Bpu umbauen .Ich habe schon hier und da Sachen gefunden aber ich wollte einfach nochmal direkt um Hilfe bitten.


    Ich fand bisher raus das ich eine Walbro 255 Benzinpumpe brauche.(ist diese einfach 1 zu 1 austauschbar ?)

    Sowie Greddy Boost Controller Profec 2 B (Da gibt es aktuell ja ein neuen Modell, hat jemand Schaltpläne bzw. Anschusspläne dafür und wie geht das genau mit den einstellwerten? Was muss man da einstellen?)

    Einen Fuel Cut D. benötigt man.

    Eine Breitbandsonde mit Uhr und Ladedruckanzeige .

    Da es ein J-Spec ist brauche ich andere Düsen?

    Ich wollte ihn auf 1,1 Bar ~ fahren.


    Würde mich freuen wenn ihr mir da helft und vielleicht hat ja sogar noch einer etwas gebraucht liegen?


    Bilder Folgen in nächsten Tagen .



    Pages: 1 2 »