Search
en

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Original Felgen aufarbeiten | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
    Nov 13 '12
    Hallo, wollte mal von meinem Vorhaben berichten.
    Ich habe mir letzte Woche einen Satz original Felgen im gebrauchten Zustand gekauft. Die Felgen haben natürlich in den ganzen Jahren einige Macken bekommen.
    Aber mir war klar, die Felgen willst du wieder fit machen, egal wie der Zustand ist.
    Sind einfach zu schön um sie zum abstellen zu nehmen.
    Also ab nach Bayreuth und die Teile kaufen.
    Zuhause angekommen 22.00 Uhr habe ich sofort angefangen die Felgen sauber zu machen um dann am nächsten Tag mit der Arbeit zu beginnen.
    Habe mir im Baumarkt Schleifpapier mit verschiedenen Körnungen gekauft. Angefangen mit 40er Papier habe ich zuerst die gröbsten Macken ausgeschliffen.
    Danach 120 und dann 240er.
    Bin zum Abschluss nochmal mit einer Schleifmaschine drüber gegangen, ich glaube es war 600er Papier, alles andere habe ich ausschließlich per Hand geschliffen.

    Die Felgen werde ich in der nächsten Zeit bei meinem Cousin Sandstrahlen und evtl. auch selber Pulverbeschichten.
    Lackieren kann ich ganz gut aber ob Pulvern auch so einfach geht? :joy:

    Wenn dann alles geklappt hat bestelle ich mir Bridgestone Potenza Reifen und werde die Felgen in der nächsten Saison fahren können.

    Nov 13 '12
    Felgen nach dem Kauf
    Nov 13 '12
    Felgen nach dem Kauf
    Nov 13 '12
    Felgen nach dem Schleifen :blush:
    Nov 13 '12
    nach dem Schleifen
    Nov 14 '12
    Hi Chris, finde ich gut, dass du die Stockers wieder fit machst. :blush:Lackierst du die Deckel dann mit?
    Nov 14 '12
    Ja das hatte ich vor. Wollte alles annähernd in original Farbe pulverbeschichten. Nach Möglichkeit auch die Rückseite der Felgen so das sie wieder wie neu aussehen
    Nov 14 '12
    Gutes Vorhaben, Chris! Freue mich auf das Endprodukt!
    Nov 14 '12
    wenn ihr schon auf die Original Felgen steht warum läst ihr sie nicht gleich verbreitern es gibt doch ein paar Firmen die sowas machen.

    hatte das vor 15 jahren schon mal machen lassen Beschädigte Felge Reparieren und gleichzeitig habe ich sie um 1 zoll nach innen verbreitern lassen:blush:

    http://www.alex-felgenklinik.de/

    http://www.felgenklinik.com/

    MFG Thomas
    Nov 14 '12
    Also der Grund ist, über verbreitern habe ich nie nachgedacht und ich wollte das gerne selber machen, selber was zu tun haben und nen Ergebnis sehen.
    Zu ATU laufen und abdrehen lassen kann ja jeder.
    Ausserdem brauchen die sowieso neuen Lack und da ich das relativ günstig bekomme und Spaß daran habe mache ich das selber.
    Nov 14 '12
    "Japanfanatic" schrieb:

    Gutes Vorhaben, Chris! Freue mich auf das Endprodukt!



    Du wirst bestimmt sowieso einer der ersten sein der es sieht :joy:
    Feb 13 '13
    So es ist so weit.
    Hier mal 2 vorläufige Bilder, weiter folgen. Werde die Felgen aber wahrscheinlich zum Verkauf anbieten obwohl sie sehr schön sind, aber meine Pläne haben sich geändert. Die Felgen sind annähernd im original Farbton gepulvert, die Deckel werden noch demnächst lackiert
    Feb 13 '13
    Sind super geworden!
    Feb 15 '13
    Sehr schön. :sunglasses:Aber du MUSST die drauf machen. :blush:
    Mar 16 '13
    also bei mir kostet es 60 Euro die Felgen schleifen Entlacken und beschichten...

    so hab ich meine beschichtet