en

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Offener Luftfilter - muss der verdeckt sein? | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
    Hallo Leute,

    man hört ja immer wieder, dass es grundsätzlich besser ist, einen offenen Luftfilter vom restlichen Motor abzuschirmen, weil sonst die Temperatur der Ansaugluft deutlich höher ist, als von frischer Luft und die Verbrennung aufgrund des geringeren Sauerstoffgehalts schlechter ist. Somit hat man Leistungseinbußen.

    Für einen Saugmotor kann ich diese Argumentation nachvollziehen. Aber ist es denn bei Turbos?

    Ist es da nicht eigentlich unerheblich? Denn die Luft wird beim Ritt durch den Lader ja eh stark erwärmt und muss ja auch nicht ohne Grund vom Ladeluftkühler runtergekühlt werden. Nach dem Ladeluftkühler müsste die Luft doch dann eigentlich eine ähnliche Temparatur haben, unabhängig davon ob die Ansaugluft vor dem Eintritt in den Lader 30°C höher oder niedriger war, oder?