de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Neue Ansaugbrücke - Empfehlungen + was kann raus? | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Tuning
    Hallo liebe Supra-Kompetenz,


    Ich schon wieder... ;)


    Wie schon an anderer Stelle beschrieben, möchte ich aus meiner Supra mehr Leistung raus holen. Dafür sind auch neue Injektoren fällig. Also habe ich heute die OEM Ansaugbrücke ausgebaut. 

    Naja, nochmal einbauen will ich die nicht! So viele Schläuche und Sensoren und und und... eigentlich wollte ich eine andere Ansaugbrücke aufgrund der Kosten erst später einbauen, aber jetzt werde ich das gleich machen. Aber:


    - welche Ansaugbrücke würdet ihr empfehlen?

    - wie sieht es mit der Drosselklappe aus? Eine neue, elektrische rein? Wenn ja, welche?

    - die Tuning Ansaugbrücken die ich mir angeschaut habe, haben deutlich weniger Anschlüsse, Sensoren etc. Was passiert mit der Leerlaufregelung, dem Turbodrucksensor etc., die alle an der OEM Ansaugbrücke dran sind? Kann das dann alles weg und wenn ja, was muss dann an anderer Stelle geändert werden? Ich denke ja mal, dass der Motor irgendetwas mit den Daten aus zB dem Turbodrucksensor macht und diese Daten ja dann woanders her bekommen müsste?!

    - ach ja, und welche Fuel Rail würdet ihr empfehlen?


    Danke euch schonmal! 


    Benni

    Untill you're going for big powers OEM intake is the way to go.
    Proven here https://www.youtube.com/watch?v=TvAtNJ0vtWI
    If you want a cleaner engine bay, you might want VVTI intake manifold which has drive-by-wire and thus less equipment
    Zuletzt bearbeitet von McGregory 31 Mär