Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Nebelschlussleuchte nachrüsten (idiotensichere Anleitung gesucht) | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Jan 13 '17
Moin Leute,
es gibt zwar schon diverse Threads zu dem Thema, aber irgendwie konnte mir keiner so richtig weiter helfen.
Ich habe das Problem, dass ich von Elektronik wirklich absolut keine Ahnung habe und auch niemand kenne, der wirklich fit ist in puncto FAHRZEUGelektronik.
Wollte mal fragen, ob sich evtl. jemand erbarmt und eine wirklich idiotensichere Anleitung zum nachrüsten der NSL schreiben könnte.
Und zwar dachte ich dabei an nachrüsten in der Form, dass man sie entweder nur in das linke oder in beide Rücklichter (bzw. Bremslichter?) integriert. Habe gehört beides ist relativ TÜV-konform. Eine zusätzlich angebrachte Leuchte ist meiner Meinung nach für die meisten keine langfristige Lösung, da diese meistens nach der Zulassung wieder abgebaut wird weil es einfach nicht gut aussieht.
Die TÜV-Vorschriften hierzu sind ja leicht herauszufinden:
1. Es muss in gelb/orange Licht signalisiert werden, dass die NSL eingeschaltet ist
2. Die NSL darf nur einschaltbar sein wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist.
3. Die NSL muss mindestens 25cm und höchstens 100cm über dem Boden angebracht sein und mindestens 10cm weg vom Bremslicht
Mich würde auch interessieren was ich an Materialien benötige (Widerstände, Sicherungen, Kabel, Größen dazu usw.) und wo man sich das Plus holt, wo die Kabel lang gelegt werden etc.
Wenn sich jemand findet der das kurz machen könnte, würden sich andere Elektrolegasteniker und ich uns sicherlich sehr freuen :grinning:
LG Max
Jan 13 '17
Also:
für eine 100%ig legale Variante brauchst du die VFL EU-Spec Rückleuchten wo die NSL eben auf beiden Seiten "innen" sitzt, also nicht 2x rot nebeneinander.
Grund hierfür ist die wie du schon herausgefunden hast bauliche Nähe zur Bremsleuchte, da hier 10cm Abstand gefordert sind und bei den US/UK/J-Specs nicht gegeben ist. Leider sind die Facelift Rückleuchten korrekterweise auch nicht legal (auch nicht mit zusätzlicher NSL) da zwar die klare Scheibe ein E-Prüfzeichen besitzt, nicht jedoch die einzelnen Abdeckscheiben! Heißt: es fehlt die Kennung welche Leuchtarten verbaut sind - bspw,. ein "F" für die NSL, "IR" für den Reflektor oder "R" für die Schlussleuchte. Diese sind bei der EU-Spec auf den einzelnen Scheiben aufgebracht.

Zur Verkabelung kann ich dir im speziellen bei der Supra leider noch nicht viel helfen, da ich das Fahrzeug selbst erst knapp 2 Monate habe.
Prinzipiell wird es aber so sein, dass du ein Relais und den Schalter benötigst. In wieweit die Sicherungen vorverlegt sind, kann ich dir leider auch nicht sagen.
Jan 13 '17
Da hast du auf jeden Fall Recht. Ich denke mal es ist TÜV abhängig. Manche sehen das etwas lockerer andere wiederum nicht. Ich für mich persönlich würde die J-Spec Rückleuchten gerne behalten. Deswegen möchte ich das auch so lösen. :wink:Auch wenn es wie du sagst, nicht die 100% Lösung ist.
Jan 13 '17
Habe die VFL J-Spec noch nicht in der Hand gehabt, kannst ja mal schauen ob dort die Kennungen drauf sind. Würde mich mal interessieren :blush:

Bezüglich der NSL in den J-Specs gibts dann verschiedene Schaltungsmöglichkeiten, welche mit Relais oder Sperrdioden (der Leistungsaufnahme entsprechend) realisiert werden können:
Schreibe das mal für die linke Rückleuchte auf
Legende: L1 = äußere linke rote Kammer, L2 = innere linke rote Kammer
Standlicht: L1_5W + L2_aus, NSL: L1_5W + L2_21W; NSL aus, Bremse an: L1_21W + L2_aus
Standlicht: L1_5W + L2_5W, NSL: L1_5W + L2_21W; NSL aus, Bremse an: L1_21W + L2_5W
Standlicht: L1_5W + L2_aus, NSL: L1_5W + L2_21W; NSL aus, Bremse an: L1_21W + L2_21W
Standlicht: L1_5W + L2_5W; NSL: L1_5W + L2_21W; NSL aus, Bremse an: L1_21W + L2_21W
Hoffe das ist einigermaßen verständlich :grinning:
Jan 13 '17
Ich fahre alle 2 Jahre die EU-Rückleuchten und hab einen Kippschalter in der Konsole der gelb leuchtet wenn NSL an. Er ist nicht an die Beleuchtung gekoppelt. Hat bisher immer gereicht.
Des weiteren habe ich auch keine Kontrollleuchte für die Nebel vorne (ist orginal gar nicht vorhanden). War auch nie ein Problem
Jan 13 '17
Janto schrieb:

Habe die VFL J-Spec noch nicht in der Hand gehabt, kannst ja mal schauen ob dort die Kennungen drauf sind. Würde mich mal interessieren :blush:

Bezüglich der NSL in den J-Specs gibts dann verschiedene Schaltungsmöglichkeiten, welche mit Relais oder Sperrdioden (der Leistungsaufnahme entsprechend) realisiert werden können:
Schreibe das mal für die linke Rückleuchte auf
Legende: L1 = äußere linke rote Kammer, L2 = innere linke rote Kammer
Standlicht: L1_5W + L2_aus, NSL: L1_5W + L2_21W; NSL aus, Bremse an: L1_21W + L2_aus
Standlicht: L1_5W + L2_5W, NSL: L1_5W + L2_21W; NSL aus, Bremse an: L1_21W + L2_5W
Standlicht: L1_5W + L2_aus, NSL: L1_5W + L2_21W; NSL aus, Bremse an: L1_21W + L2_21W
Standlicht: L1_5W + L2_5W; NSL: L1_5W + L2_21W; NSL aus, Bremse an: L1_21W + L2_21W
Hoffe das ist einigermaßen verständlich :grinning:


Das hilft mir schonmal weiter :grinning:danke
Jan 14 '17
Sehe ich das richtig, dass die NSL quasi wie ein dauerleuchtendes Bremslicht wäre? Wir überlegen gerade wie man die NSL noch stärker leuchten lassen kann als die Bremsleuchten.
Jan 15 '17
Der Abstand und die Kennungen interessieren aber normalerweise keine Sau. Da würde ich mich nicht verrückt machen.

Fratelli, nein das ist nicht richtig. Jede der Glühlampen hat 2 "Leuchtkreise", kann also schwach und stark leuchten. Schwach leuchten sie, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist und stark, wenn man bremst. Wenn man jetzt bspw. die beiden inneren roten Leuchten zur NSL umfunktionieren will, was die sauberste Lösung wäre, leuchten beide Leuchtkreise gleichzeitig.