Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Motorschaden/Renaturierung | Forum

Dez 6
Hallo Zusammen, ich habe vor ca 12 Jahren meinen Supra in der Garage, wegen Verdacht auf Pleullagerschaden abgestellt und seitdem nicht mehr bewegt. Kann mir jemand aus Erfahrung sagen ob es noch Sinn macht, nach solch einer Zeit den Wiederaufbau mir Reparatur des Motors zu wagen oder der finanzielle sowie zeitliche Auwand zu hoch ist. Muss dazu sagen, dass ich kaum etwas selbst machen kann.
Dez 6

Hallo Peter,


die Frage ist natürlich insofern schwer zu beantworten, als das wir nicht wissen, wie hoch Dein Budget für die Reparatur ist bzw. was für Dich ein "zu hoher Aufwand" bedeutet.

Grundsätzlich sind die Pleuellager beim 7M recht einfach zu tauschen - ob es damit getan ist, steht auf einem anderen Blatt. Um es vernünftig zu machen sollte der Motor einmal raus und komplett zerlegt werden. Dann alle Bauteile überprüfen und ggf. vermessen und alles an Dichtungen erneuern.


Über den groben Daumen mußt Du mit ca. 3000-5000€ rechnen, je nachdem was alles gemacht werden soll/muß.

Gruß Christian