Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Motor- / Turboproblem | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
    Jul 23 '12
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem:

    Am anfang hatte ich Ladedruck ab ca 2800u/min und ab ca 3500u/min ging der Ladedruck von 1,05 Bar auf 0,3 Bar zurück.
    Hab dann alle Klappen überprüft und nichts gefunden.
    Also habe ich zwei "neue" Lader gekauft und die am Wochenende eingebaut.
    Bei der ersten fahrt hatte ich dann ab ca 2500 u/min ca 0,2 Bar und ab fast 4000 u/min waren es dann 0.9 Bar und das Teil ist richtig abgegangen. Danach bin ich vom Gas runter und seid dem habe ich gar keinen Ladedruck mehr. Bzw. 0,05 Bar.

    Ich habe heute den ersten Lader demontiert und überprüft da war alles in Ordnung. Auch alle Klappen sind gängig.
    Man hört den Turbo auch gar nicht spulen.
    Ich habe auch die ganzen Ventile die für das sequentielle system zuständig sind ausgebaut und den TT Mod durchgeführt.

    Dabei habe ich alles so angeschlossen:

    -Turbo #1 zum Wastegate -> zur Abgasklappe für Turbo #2
    -Turbo #2 zum Wastegate -> zur Drucksseitigen Klappe für den zweiten Turbo

    Ich habe auch grob die Ladeluftrohre geprüft und leicht Druck angelegt um zu wissen ob die dicht sind. Das waren sie soweit auch. Morgen werde ich mal Druck über den Kompressor anlegen um wirklich alle undichtigkeiten zu finden.

    Was mir auch noch aufgefallen ist das man (ich glaube) den zweiten Turbo ganz leise hört. Ich nehm mal an dass das Geräusch von dem Bypass für das Pre Spooling kommt.

    Wie kann das sein, trotz das alles direkt angeschlossen ist, es erst einmal fast richtig funktioniert hat und seid dem ich gerade mal 0,05 Bar druck bekomme. Die Karre zieht absolut nix.

    Gruß Manu
    Jul 24 '12
    Habe ich alle Schläuche auf serie zurück gebaut. Dennoch absolut keinen Ladedruck.
    Ich habe auch die Druckdose für das Wastegate abgeklemmt. Kein Erfolg.

    Ich bin mit meinem Latein am Ende. Es ergibt für mich keinen Sinn das zumindest de erste Turbo nicht kommt.

    Hat keiner eine Idee?
    Jul 24 '12
    Steck mal beide Dosen ab die den 2. Lader dazu schliessen. Dann sollte es bis 3500 normalen Ladedruck geben und danach abfallen.
    Falls nicht stimmt wahrscheinlich irgendwas in deiner Verrohrung nicht.

    P.s. Deiner Beschreibung nach hat auch irgendjemand im Sequentiellen Modus etwas rumgefummelt denn da sollten Definitiv keine 1,05bar anliegen.
    Jul 24 '12
    Ich glaube das mit den 1,05 Bar passt, weil ich keinen Restrictor Ring im Abgassystem habe.
    Bei der Jspec ist das anscheinend normal wenn man eine 3" Abgasanlage verbaut
    Jul 24 '12
    Soweit ich weiß nicht egal was für ein Abgassystem du hast. Der Ring wird erst ab dem umschalten auf beide Relevant.
    Jul 25 '12
    Ich habe das Problem gefunden.

    Turbo #2 hat sich zerlegt. Die abgescherrte Abgasturbine hat sich in der Abgasklappe verklemmt. Somit war diese offen und der Erste Lader konnte nicht laufen.

    Heute alles getauscht und es funktioniert "fast"richtig.
    Jul 26 '12
    Hi,

    schön das du den Fehler gefunden hast. Auch wenn es ein etwas größerer Schaden ist. :pensive:

    Waren die "neuen" Lader die du verbaut hast in Ordnung? So einfach zerlegts die Lader eigentlich nicht, wenn man sie normal behandelt. Nicht das es dir die neu eingebauten auch noch zerlegt..... Hast du JSpec Lader verbaut?

    Grüße
    Jörg
    Jul 26 '12
    Ja es sind Jspec. Die Lader hatten kein Spiel. Waren völlig in Ordnung. Nach dem Einbau bin ich auch erst einige Kilometer gefahren ohne Ladedruck dass alles schön warm ist und die Lader sich an die Temperatur etc "gewöhnen".

    Warum es denn dennoch zerlegt hat weiß ich nicht