Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Montage Boostcontroller | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
    Hi

    Sorry, dass Ich ein für euch altes Thema wieder ausrolle, doch Ich bin nicht 100% schlau geworden bei den restlichen Threads.

    Ich habe hier ein HKS EVC5 und sollte dies schnellstmöglich sauber an einer MKIV montieren. So wie Ich bisher verstanden habe sollte man den Stecker des VSV von Turbo 1 an das VSV von Turbo 2 umstecken. Was macht man mit den Unterdruck-Schläuchen? Mit wieviel Druck läuft dan der 1.Lader?
    Bin Ich richtig in der Annahme, dass man idealerweise die Ladedrucksteuerung des 2. Laders via BC übernimmt?? Dient das umstecken der VSV Stecker nur für die Steuerung des Abgasventil um den 2.Lader anzutreiben?

    Ich hoffe dank euch bald klarheit zu haben!

    Danke und Gruss,

    Jaco