Search
de

    Besitzer der fünfte Generation des Toyota Supra sind begeistert

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    MK IV schwarz 6 Gang Targa Single Linkslenker! | Forum

    Ich sondiere mal das Interesse für mein Baby und bitte darum, nur ERNSTGEMEINTE Zuschriften an mich zu senden!
    Dummlaber-Mails á la "Inzahlungnahme Golf", "kann ich damit nen XY Evo verblasen", "ich spare gerade auf ne Supra und find das toll" oder sonstwas werden generell nicht beantwortet!

    94er US Spec schwarz Targa
    6 Gang
    ca. 160tkm
    T61 DBB Single mit K&N Filter (eingetragen)
    FMIC (4 Row)
    Einspritzung komplett geändert (2x Walbro, 850er Siemens etc.) ( 1 Jahr alt)
    MAP ECU2 (1 Jahr alt)
    Ölkühler HKS Style mit Ölfilter-Relocation und Thermostat (1/2 Jahr alt)
    WOTM Einscheiben Sportkupplung mit RPS MAX Druckplatte (1 Jahr alt)
    Sparco Turinos in beigem Leder (wie original Lederfarbe und Rücksitzbank) (1/2 Jahr alt)
    ASA 19" mit 235/265 (Profil ca. 70/50%)
    Tanabe Tieferlegungsfedern, eingetragen
    TRD Stabis
    Stahlflexleitungen, eingetragen
    100 Zeller Kat
    3" Anlage, eingetragen
    Celica Lenkrad
    DEFI Anzeigen (Öldruck, Öltemp., Ladedruck)
    Zeitronix Weitband
    B&M Schaltwegverkürzung
    usw.usw.
    Ach ja:
    Karosserie ist serie!-Also kein Bodykit-Teil verbaut.

    Und bitte keine "Lowballers"!


    Seiten: 1 2 3 »