de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Mindestdicke Kabel Pluspol | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Technik
    Hallo Leute

    Möchte meine Batterie hinten in den Kofferraum installieren.
    Welche mindestdicke brauch ich für das Pluskabel???

    und was ist wenn ich drunter liege was passiert dann?

    Hab momentan ein 1cm dickes Kabel nach hinten verlegt war mal von einem Verstärker der hinten verbaut war.

    Grüße


    Marcus
    leg noch eins daneben. Das müsste reichen.
    Ich hatte auch ein Kabel für den Verstärker nach hinten laufen... aber da die Musike raus ist, brauchte ich das nicht mehr. Ich hab mir für die Batterie ein neues 50² Kabel geholt und das im Motorraum an das alte Kabel mit Kabelbinder rangeknüppert. Dann Handschuhfach ausgebaut und das dort langlaufende alte Kabel weiter in den innenraum hineingezogen. So konte ich das alte Kabel sauber durch die Spritzwand in den Innenraum holen und hab das 50er dabei gleich mit in den Innenraum gezerrt. Das alte dann entfernt und das neue sauber nach hinten weiter verlegt.

    Nen 50er ist fast schon zu viel, es sei denn Du hast große Verbraucher. Da Du aber gerade alles rausrupfst, was nicht schneller macht, reicht auch locker nen 35er aus! Gibts bei TIP - hol 5m, die reichen aus!

    PS: Bau vorn noch ne extra Sicherung ein... gibts auch bei TIP!
    und was ist wenn ich drunter liege was passiert dann?


    je kleiner der Querschnitt desto größer der Widerstand vom Kabel. Und je größer der Kabelwiderstand desto weniger Leistung kommt am Ende vorne/hinten an..
    Andere Auswirkungen hats doch nich oder? Es sei denn man klemmt son 1mm kabel an das schmilzt dann bestimmt weg oder so :sunglasses:
    Álso der Kabelbongo, wo ich mein 50er geholt hatte, meinte dass ein etwas zu großer Querschnitt kein Problem ist. Zu klein hingegen schon... ich hab nen 50er und hab Strom!
    ja, stimmt mit dem wiederstand! und wenn es zu klein ist, also der wiederstand zu groß wird, wird es warm und wenn es zu warm wird passiert dir das wie nem kumpel von mir, der sich von noob´s ne anlage hat einbauen lassen, mit klingeldraht und dann das kabel so heiß wurde, das es den ganzen kabelbaum mit geschmolzen hat :grinning:
    war lustig der hatte ne gute nebelmaschiene im auto :grinning: :grinning: :grinning:

    also ich würde auch 50er nehmen, mit ner passenden sicherung!
    und natürlich masse nicht vergessen! und dran denken das du nen geschloßenen kasten für tüv haben musst mit entlüftung oder ne gel batterie...
    Wieso denn bitte nen geschlossenen Kasten??? Es reicht doch wenn die Pole abgedeckt sind. Selbst im Motorraum hab ich keinen geschlossenen Kasten!

    Den Kasten brauchst Du nur, wenn Du eine Säurebatterie hast. Aber Johnny M. sagt, dass wer sowas rum fährt, sich selber den Raubtieren zu Hagebeck zum Fraß vorwerfen soll! Sinngemäß so sagte er es... glaub ich :grinning:
    ja, das steht doch extra von mir, nen geschloßener kasten oder ne gel batterie...

    wegen den ausdünstungen und so... :grinning:

    man man man, du brauchst mal urlaub...
    Sorgt nur für Verwirrung... wer fährt denn noch mit ner Säurebatterie rum?
    ich wieder, nachdem ich meine optima aus versehen platt gemacht habe :angry:
    Naja, keine Wunder, dass Dir keiner die Karre abkauft... wer will für 35.000 EUR schon ne Säurebatterie :grinning: ... *duck und weg* :grinning:
    Original geschrieben von: Avalanche_515
    Sorgt nur für Verwirrung... wer fährt denn noch mit ner Säurebatterie rum?


    Das sollte doch klar sein.
    Alle, die aus viel diskutierten Gründen Scheiben auch lieber abkleben als sie auszubauen.
    Alles klar?